Cluster-Partner

Airbus Group ist ein weltweit führendes Unternehmen der Luft- und Raumfahrt, im Verteidigungsgeschäft und den dazugehörigen Dienstleistungen mit einem Umsatz von € 56,5 Mrd. im Jahr 2012 und mehr als 140.000 Mitarbeitern. Zum Konzern gehören die Divisionen Airbus, Airbus Defence and Space und Airbus Helicopters.

Die inhabergeführte Unternehmensgruppe ist ein international ausgerichteter, innovativer Hersteller von Präzisions-Komponenten (Ventile, Aktuatoren, Pumpen und Steuergeräte) und beliefert die Automobil- und die Medizintechnik sowie andere Branchen wie die Elektroindustrie.

Die AlzChem Gruppe ist ein traditionsreiches, internationales Chemieunternehmen mit mittelständischen Strukturen. Innovativ, kompetent und zuverlässig präsentiert sich die AlzChem mit bewährten und neuen Produkten und positioniert sich auf bekannten und künftigen Märkten in der Welt der Spezialchemie.

Tätigkeitsschwerpunkt von AREVA in Erlangen ist die Wartung und Modernisierung von Kernkraftwerken im In- und Ausland.  Auch der Unternehmensbereich Kernbrennstoff ist am Standort Erlangen aktiv. Darüber hinaus betreibt AREVA hier Versuchsanlagen, Testeinrichtungen und Labore – einige davon sind weltweit einmalig.

Die ASP AUTOMATION GMBH ist spezialisiert auf die Entwicklung, Herstellung und Montage von System orientierten Automatisierungs- und Maschinenbau-Lösungen. Mit langjähriger Erfahrung und Kompetenz bei der Planung und Herstellung von individuellen Lösungen rund um das Thema Automatisierung und Sonder-Maschinenbau ist ASP AUTOMATION ein zuverlässiger Lieferant von hochwertigen Qualitäts-Produkten „Made in Germany“ bei national und international tätigen Kunden.

Produktionsstandort Ingolstadt.
Am größten Produktionsstandort der AUDI AG laufen jährlich mehr als 500.000 Fahrzeuge vom Band. Hier werden die Modellreihen Audi A3, Audi A4, Audi A5 und Audi Q5 gefertigt. Im Verbund mit Audi Hungaria durchlaufen außerdem Audi TT Coupé und Audi TT Roadster Karosseriebau und Lackiererei. Entwicklung und Fertigung sind geprägt von hoher Effizienz und modernsten Technologien. Zahlreiche Erlebniswelten gestatten Kunden und Besuchern einen spannenden Blick hinter die Kulissen.

Tests und Erprobungen werden nach kundenspezifischen Prüfvorschriften und Anforderungen durchgeführt. Durch einen kompetenten Personalstamm werden diese Tests  konzeptionell betreut, inhaltliche Ingenieurdienstleistungen und Problemlösungen angeboten sowie in Teilbereichen Konstruktionsanpassungen vorgenommen.

Fort- und Weiterbildungen eröffnen neue Perspektiven und sind ein Motor für Innovationen. Seit 30 Jahren bietet das bfz in der Region Westmittelfranken eine große Bandbreite an Möglichkeiten für die berufliche Qualifizierung und Weiterbildung. In den Kernbereichen Bildung, Beratung, personale und soziale Dienstleistungen sind wir ein flexibler und verlässlicher Partner der Wirtschaft. Wir verbinden mit unserem vielschichtigen Netzwerk Menschen, Unternehmen und Institutionen.

Potenziale erkennen, Wachstum gestalten. Wissen, wofür man steht. Die eigenen Stärken kennen und nutzen – und auf Basis einer klaren Strategie handeln. Das eben Erreichte, so perfekt es auch sein mag, ist stets nur der Ausgangspunkt zu etwas Besserem. Diese Überzeugung bewegt jeden Einzelnen in der BMW Group, sie prägt die Unternehmenskultur und bestimmt die Prozesse im Unternehmen.

Carl Weiske ist ein innovativer Entwickler und Lieferant von Polymeren, Fasern, Garnen, chemischen Hilfsmitteln und textilen Systemen für Hersteller von hochwertigen Produkten für die Branchen Wohnen, Automobil, Bekleidung, Medizin, Schutzbekleidung, Sportswear und technische Textilien.

CG TEC entwickelt und produziert innovative Halbzeuge aus Carbon und Glasfaser. Unsere Kompetenz liegt hier im Bereich der Rundprofile. Unser Ziel ist es, Kundenprojekte vom Erstkontakt, über eine Musterherstellung, bis hin zur Serienfertigung intensiv zu betreuen.

CheMin ist spezialisiert auf Diagnose und Optimierung von thermisch-chemischen Prozessen in den Industriebereichen Energie, Material und Chemie. Die Kompetenz als Berater und Gutachter wird insbesondere bei Fragen zur Korrosionsvermeidung und bei anspruchsvollen Werkstoffanwendungen eingesetzt, sowie in innovativen industriellen Entwicklungsprojekten. CheMin agiert europaweit.

Die tschechische COMTES FHT entwickelt Technologien zur Umformung und Wärmebehandlung, unterstützt durch Computermodellierung und physikalische Modellierung. Weitere Arbeitsgebiete sind Grundlagenforschung und angewandte Forschung metallischer Eisen- sowie Nichteisenwerkstoffe und deren Bearbeitung.

Unsere technische Keramik und unsere anderen Spezialwerkstoffe sind die Basis für Technologien der nächsten Generation. Ihre Anforderungen sind unsere Herausforderungen. Lassen Sie sich von unseren Kernkompetenzen in den Bereichen Custom Engineering, Material-Expertise, Anwendungskompetenz und Fertigungsqualität überzeugen! Wir garantieren Ihnen schnellstmögliche Auftragsausführung um diese Welt messbar besser zu machen!

Die CoTexx GmbH hat sich auf die Durchführung industrieller Forschung, Entwicklung und Herstellung von High-Tech- Produkten und Verfahren spezialisiert, die die natürliche biozide und antiseptische Wirkung von Bunt- und Edelmetallen umsetzen.

 

Eingebettet in das internationale Netzwerk der Copper Alliance verbindet das Deutsche Kupferinstitut Forschung und Anwendung mit dem Ziel, eine offene Wissensplattform zu schaffen. Das Kupferinstitut unterstützt als Innovationsmotor zahlreiche Marktentwicklungsprojekte, bietet Lösungen für spezifische Einsatzbereiche und fundierte Informationen für Fach- und Publikumskreise – kompetent, neutral und partnerschaftlich.

Kompetenz in PC - und Display Technik. Wir entwickeln exakt auf Ihre Anforderungen individuell zugeschnittene, robuste und langlebige Display Hardewarelösungen. Sie erhalten Unterstützung bei der Ansteuerung von Displays, oder Sie lassen gleich Ihr komplettes, individuelles Industriedisplay Projekt mit integriertem Embedded PC bei uns fertigen.

Der Name Dräxlmaier steht für automobile Innovationen. Moderne Fahrzeuge von der ersten Idee bis hin zum serienreifen Bordnetz, Gesamtinterieur, hochwertigen Zierteil oder Tür-/Cockpitmodul zu betreuen und die Automobilindustrie immer wieder mit Neuem zu begeistern - diese Gesamt-kompetenz ist es, die uns als Systempartner unterscheidet und auszeichnet.

Hochleistungskleb- und Dichtstoffe für industrielle Anwendungen und die maßgeschneiderten Systeme für deren Dosierung und Einsatz in nahezu allen Branchen. Durch das enge Zusammenspiel von Chemie-Expertise und Maschinenbau-Kompetenz unter einem Dach kann Drei Bond seinen Kunden in einzigartiger Weise integrierte Beratung im Zusammenspiel von Chemie und Dosiertechnik bieten.

EDAG ist ein unabhängiger Ingenieurdienstleister für die globale Automobilindustrie. Das Unternehmen bedient führende nationale und internationale Fahrzeughersteller sowie technologisch anspruchsvolle Automobilzulieferer mit einem globalen Netzwerk von rund 60 Standorten in bedeutenden Automobilzentren auf der ganzen Welt. EDAG bietet komplementäre Ingenieurdienstleistungen in den Segmenten Vehicle Engineering (Fahrzeugentwicklung), Electrics/Electronics (Elektrik/Elektronik) und Production Solutions (Produktionslösungen). Diese umfassende Kompetenz erlaubt es EDAG, ihre Kunden von der ursprünglichen Idee zum Design über die Produktentwicklung und den Prototypenbau bis hin zu schlüsselfertigen Produktionssystemen zu unterstützen.

Faurecia ist eine dynamische junge Unternehmensgruppe mit internationaler Präsenz, die in ihren vier Geschäftsbereichen schnell zum Weltmarktführer aufgestiegen ist. Der Konzern ist aus dem Unternehmergeist von vier Familien hervorgegangen, die auf eine lange Tradition industrieller Innovationen und technologischer Exzellenz zurückblicken können.

Wir haben uns auf neuartige Fertigungsprozesse für ökoeffiziente Leichtbauapplikationen spezialisiert und entwickeln als anwendungsorientierter Dienstleister für Materiallieferanten und Formteilproduzenten integrierte Herstellungsverfahren für Mischmaterialverbunde – von der Prozessidee über ihre praktische Evaluierung bis hin zur Serienumsetzung

Franken Guss ist der Spezialist für maßgeschneiderte Lösungen  aus Eisen- und Aluminiumguss an einem Standort. Wir sind offen für alle  Branchen.

Mit mehr als 350 Mitarbeitern produziert und liefert Franken-Schotter jährlich ca. 2 Mio. Tonnen Naturstein-Produkte – von Fertigprodukten wie Fassaden, Bodenbelägen, Treppen, Massivarbeiten, Mauerwerken und Steinkörben bis zu Rohplatten, Rohblöcken und Schotterprodukten.

Das Fraunhofer ISC in Würzburg entwickelt innovative Werkstoffe für die Produkte von morgen - als kompetenter, erfahrener und leistungsstarker Partner für mittelständische Unternehmen ebenso wie für die Großindustrie. Schwerpunkte liegen in den Bereichen Oberflächentechnik und -veredelung, Energietechnik und adaptive Systeme, Glas und Keramik, Mikrosystemtechnik, Life Sciences sowie Bau und Umwelt.

Das Entwicklungszentrum für Röntgentechnik (EZRT), eine gemeinsame Abteilung des Fraunhofer IZFP in Saarbrücken und Dresden und des Fraunhofer IIS in Erlangen bearbeitet mit den Themen Röntgensensorik, Computertomographie, Bildverarbeitung und Applikationen vier Schwerpunkte.

Die Gesellschaft für Anlagen- und Reaktorsicherheit (GRS) ist eine gemeinnützige technisch-wissenschaftliche Forschungs- und Sachverständigenorganisation. Sie verfügt über interdisziplinäres Wissen, fortschrittliche Methoden und qualifizierte Daten, um die Sicherheit technischer Anlagen zu bewerten und weiterzuentwickeln

G-TEKT zählt zu den größten Automobilzulieferern weltweit. Das Produktportfolio reicht von Getriebeteilen und Komponenten bis hin zum Engineering

Wir sind ein mittelständischer Full-Service-Provider mit mehreren Niederlassungen im Großraum Nürnberg. Unser Know-How liegt im Design, in der Entwicklung und der Produktion von Kunststoffteilen und Baugruppen für Automobile und Unterhaltungselektronik, technischen Teilen für sonstige Konsumgüter, Lichtleitern, in der Fertigung von Schreibwaren und Zeichengeräten sowie von Kunststoffen in der Medizintechnik.

Wir verstehen uns als innovative und praxisorientierte Hochschule. Mit unseren technischen, wirtschaftswissenschaftlichen, gestalterischen und interdisziplinären Studiengängen sind wir bei internationaler Ausrichtung wesentlicher Impulsgeber für die Entwicklung der gesamten Region.

Die Hochschule München ist die größte Hochschule für angewandte Wissenschaften des Freistaats Bayern und eine der größten ihrer Art in Deutschland.

Als wichtigste Bildungseinrichtung Südostoberbayerns verbindet die Hochschule Rosenheim ein vielseitiges und innovatives Profil mit internationalem Renommee. Die Hochschule verknüpft Wirtschaft und Forschung. In diesem Netzwerk finden die Studierenden optimale Voraussetzungen und Praxisnähe, sie erlernen Teamfähigkeit und erwerben eine hohe Problemlösungskompetenz.

Die Hofer Textilveredelungs GmbH mit Sitz in Hof/Saale veredelt hochwertige textile Flächengebilde. Unsere Kernkompetenz ist die Herstellung von mehrlagigen Verbundsystemen mittels Flammkaschierung von Schaumstoffen. Auf modernsten Kaschieranlagen produzieren wir nach Kundenspezifikationen oder realisieren individuelle Sonderwünsche.

Hofmann realisiert höchste technische Qualität. Das betrifft Eigenschaften wie Präzision, Belastbarkeit, Langlebigkeit und Investitions-Sicherheit. Unser Denken und Handeln geht weit über reine Fertigung in höchster Qualität hinaus. Wir identifizieren uns mit unseren Aufgaben, unseren Kunden und den Produkten.

Die HP-T Höglmeier Polymer-Tech GmbH & Co. KG beschäftigt sich mit der Vermahlung, Regranulierung und Compoundierung von technischen Kunststoffen. Der Handel mit Neuware sowie die Hereinnahme und Bereitstellung von Kleinmengen runden unseren Service ab.

Über 25 Jahre Erfahrung in der Zerspanung sind Ihre Sicherheit für fundierte Prozessberatung, erstklassige Produktlösungen und anwendergetriebenen Service. Hufschmied Zerspanungssysteme gliedern sich in die Bereiche High Performance Tools für den Werkzeug- und Formenbau und Kunststoff-Fräser.

Die Ansprüche an möglichst energieeffiziente Raumtemperierungssysteme, die sowohl zum Kühlen als auch zum Heizen genutzt werden können, steigen stetig. Um diesen Anforderungen auf höchstem Niveau begegnen zu können, haben wir unter dem Einsatz des Minerals Graphit ein neuartiges Klimadeckensystem entwickelt, das speziell auf die Verwendung in Gipskartondecken zugeschnitten ist.

Die Infiana Group entwickelt und produziert Spezialfolien für den Konsumgütermarkt und für die Industrie. Die Firmengruppe ist in den Geschäftsfeldern Consumer (Folienproduktion für Verpackungen und als Komponente für Hygieneartikel), Industrial (Trenn- und Oberflächenfolien für technische Anwendungen) und im Pressure Sensitiv-Markt (silikonbeschichte Trennfolien) zu gleichen Teilen aktiv.

Die InnCoa GmbH ist der Spezialist für innovative Lösungen im Bereich der Werkstoff- und Oberflächentechnik. Durch die Entwicklung, Auswahl und Optimierung von Werkstoffen, Oberflächenbeschichtungs- und Diffusionsverfahren eröffnen sich Ihnen neue Hochleistungseigenschaften von Materialien. Korrosion, Oxidation, Zunder und Verschleiß können so wirksam vermieden werden.

Die Innowep GmbH wurde 1990 in Würzburg gegründet und hat sich seitdem zu einem der weltweit führenden Spezialisten für Oberflächencharakterisierung, Materialprüfung und -dokumentation entwickelt.

Kobe Steel, Ltd. is one of Japan's leading steelmakers,as well as a major supplier of aluminum and copper products. Other business segments consist of wholesale power supply, machinery, construction machinery, real estate, and electronic materials and other businesses. The Kobe Steel Group is comprised of numerous consolidated and equity-valued companies in Japan, the Americas, Asia and Europe.

Die Kompetenzzentrum Holz GmbH mit Sitz in Linz ist eine führende Forschungseinrichtung für Holz und verwandte nachwachsende Rohstoffe in Europa. Die Kernkompetenzen liegen in der Materialforschung und Prozesstechnologie entlang der gesamten Wertschöpfungskette – von den Rohmaterialen bis zum fertigen Produkt.

KRAIBURG gilt seit 1947 als feste Größe in der Gummi-Fachwelt und hat sich seitdem durch eine breite Produktpalette, durch Spezialisierung, durch hochwertige Produkte und zukunftsträchtige Entwicklungen zu einem unersetzbaren Partner für alle kautschukverarbeitenden Branchen etabliert.

KraussMaffei zählt zu den weltweit führenden Herstellern für Kunststoffmaschinen und bietet als einziges Unternehmen drei wesentliche Maschinentechnologien für die Kunststoff- und Gummi produzierende und verarbeitende Industrie an. Als Technologiepartner verknüpft das Unternehmen gezieltes Prozess-Know-how in den Verarbeitungsverfahren mit innovativer Maschinentechnik zu spezialisierten und integrierten Komplettlösungen.

Der Krones Konzern mit Hauptsitz in Neutraubling, Deutschland, plant, entwickelt und fertigt Maschinen und komplette Anlagen für die Bereiche Prozess-, Abfüll- und Verpackungstechnik. Informationstechnologie, Fabrikplanung sowie zahlreiche Produkte der Krones Tochtergesellschaften, wie beispielsweise Intralogistik und Ventilproduktion, ergänzen das Krones Produktportfolio.

Fertigung von Pumpen und Armaturen für vielfältige Anwendungsbereiche nach einheitlichen Qualitätsmaßstäben an mehr als 30 Produktionsstandorten in 19 Ländern. Das Angebot reicht von Fördersystemen für die private Regenwassernutzung über verfahrenstechnische Pumpen bis hin zu Kesselspeiseaggregaten für Großkraftwerke.

In Weißenburg wird der „kunststoffcampus bayern – Technologie- und Studienzentrum Weißenburg“ aufgebaut. Damit werden die kunststoffverarbeitenden Unternehmen in ihrer Wettbewerbsfähigkeit und in ihrer Innovationskraft gestärkt und in Bayern einmalige Kompetenzen im Bereich Kunststoffe gebündelt.

KURZ ist weltweit agierender Anbieter der Heißprägetechnologie. Mit 9 Produktionsstätten in Europa, den USA und dem pazifischen Raum ist KURZ Weltmarktführer. Modernste Applikationstechnologien, Magnetfolien und Hologramme von KURZ bieten einen effektiven und attraktiven Marken- und Produktschutz.

Mit dem Unternehmensbereich Faserverstärkte Kunststoffe ist die LAMILUX Heinrich Strunz Gruppe Marktführer in Europa bei der Herstellung von faserverstärktem Kunststoff. LAMILUX faserverstärkte Kunststoffe werden aufgrund ihrer hervorragenden mechanischen und auch optischen Eigenschaften zunehmend in der Caravan-, Nutzfahrzeug-, Bau-, Busbranche und vielen weiteren Bereichen eingesetzt.

Die Forschungsschwerpunkte am Lehrstuhl für Kunststofftechnik der Universität Erlangen-Nürnberg umfassen die Bereiche Additive Fertigung – Strahlschmelzen, Leichtbau und FVK, Werkstoffe und Verarbeitung sowie Verbindungstechnik und Tribologie. Neben diesen Kernthemen beschäftigt sich der Lehrstuhl auch mit Querschnittsthemen wie der Werkstoffauswahl, dem Strahlenvernetzen von Kunststoffen, der Füllstoff-Aufbereitung, der schonenden Verarbeitung, der Schadensanalyse und der Simulation von Verarbeitungsprozessen und Bauteileigenschaften.

LEONI ist ein weltweit tätiger Anbieter von Drähten, optischen Fasern, Kabeln und Kabelsystemen sowie zugehörigen Dienstleistungen für Anwendungen im Automobilbereich und weiteren Industrien.

Unsere Firma befindet sich im Jura-Gebiet, das zwischen Ingolstadt und Nürnberg auf der südlichen Frankenalb liegt. Im Steinbruch und dem direkt daneben liegenden Verarbeitungswerk werden durch unsere 35 Mitarbeiter jährlich ca. 4000-5000 cbm Rohblöcke zu den verschiedensten Produkten aus Naturwerkstein für den Innen- Außen- Sakral- Garten- und Landschaftsbereich verarbeitet. Unser Schwerpunkt liegt dabei in der Ausführung handwerklich anspruchsvoller Fassaden- und Massivarbeiten sowie dem exklusiven Innenausbau.

medi – ich fühl mich besser. Das Unternehmen medi ist mit Produkten und Versorgungskonzepten einer der führenden Hersteller medizinischer Hilfsmittel. Weltweit leisten rund 2.400 Mitarbeiter einen maßgeblichen Beitrag, dass Menschen sich besser fühlen. Die Leistungspalette umfasst medizinische Kompressionsstrümpfe, adaptive Kompressionsversorgungen, Bandagen, Orthesen, Thromboseprophylaxestrümpfe, Kompressionsbekleidung und Schuh-Einlagen.

Maschinen- und Anlagenbau. Das Spektrum reicht von kleinen Serienmaschinen für die Hemdkragen-fixierung, über Kaschier- und Beschichtungsanlagen für technische Textilien, bis hin zu Thermo-formanlagen für die Automobilindustrie.

Die Neue Materialien Bayreuth GmbH (NMB) führt Entwicklungsaufträge, Werkstoffanalysen und Beratungen für Industriepartner in den Bereichen Kunststoffe, Metalle und Keramik durch.

Im Zentrum der Tätigkeit der Neue Materialien Fürth GmbH (NMF) steht die Entwicklung innovativer Prozesstechniken zur Herstellung von endkonturnahen Leichtbauformteilen aus Leichtmetallen und Kunststoffen. Auf der Basis von Druckguss und Spritzguss bilden dabei insbesondere Verbundwerkstoffe, geschäumte Werkstoffe und Hybridstrukturen Schwerpunkte.

Die NIFCO KTW - Kunststofftechnik Weißenburg ist spezialisiert auf die Herstellung von Klein- sowie Großserien aus Kunststoff. Hierbei können wir von der Artikelentwicklung bis zur Endmontage "Alles aus einer Hand" bieten.

NILIT Plastics ist ein weltweit tätiges Unternehmen, das sich auf die Herstellung hochwertiger Polyamid-Compounds spezialisiert hat. Das Portfolio reicht von maßgeschneiderten Lösungen für die Automobilindustrie bis hin zu ökofreundlichen Rezyklaten aus PA 6.6 Fasern und Geweben.

Die Nitto-Gruppe ist ein fast hundertjähriges Unternehmen. Basierend auf seinen Kernkompetenzen im Bereich Klebstoffe und Beschichtungstechnologien wird Nitto verschiedene funktionale Produkte entwickeln und kontinuierlich neuen Wert für Geschäftsbereiche auf der ganzen Welt schaffen.

Als Lösungsanbieter für anspruchsvolle Kunststoffprodukte ist die Oechsler AG ein ressourcenstarker Partner der Automobilindustrie mit Niederlassungen in China und Rumänien.  Zahlreiche Oechsler Produkte (z.B. in Beleuchtung, Bremsanlagen oder im Innenraum) sind in nahezu allen Marken der Automobilhersteller vertreten.

Wasserkraft - Strom aus Wasser zu machen, umweltfreundliche Energie aus natürlicher, sich stets erneuernder Quelle zu schöpfen, ist seit mehr als 100 Jahren Sinn und Zweck aller Bemühungen. Kleine Wasserkraftwerke müssen den von der Natur gegebenen Verhältnissen und den verschiedenen Betriebsaufgaben gerecht werden. Deshalb bauen wir maßgeschneiderte Wasserkraftwerke.

Paulsberg ist als Designbüro Dienstleister für Kunden mit Innovationen aus Forschung und Entwicklung. Im Auftrag von Forschungseinrichtungen und Unternehmen visualisiert das kreative Team komplexe Inhalte mit dem Ziel, die Möglichkeiten und Eigenschaften eines Materials, die Besonderheit eines Verfahrens oder die Ausrichtung einer Firma gestalterisch herauszuarbeiten.