18. Jahreskongress

Zulieferer Innovativ

Zukunft Automobil
04./05. Juli 2016, BMW Welt München

 

Bildnachweis: BMW Group

Welche Technologien beeinflussen das Fahrzeug von morgen?
Werden sich neue Fahrzeugkonzepte durchsetzen?
Wie verändern sich die Wertschöpfungsketten der Automobilindustrie?

Drei Fragen, die nicht nur Vertreter der Automobilindustrie bewegen, sondern auch die vielen neuen Player, die die Welt des Automobils verändern.

Den Schlüssel zu neuen erfolgreichen Produkten liefern oft Kooperationen von großen und kleinen Unternehmen und wissenschaftlichen Instituten. Deswegen suchen innovative Unternehmen verstärkt auf kreativen Routen nach neuen Lösungen.

Zulieferer Innovativ 2016, der Leitkongress des von Bayern Innovativ gemanagten Clusters Automotive, zeigt dazu erneut die relevanten Trends für Mobilität und Fahrzeugentwicklungen auf.

Ein spannendes Vortragsprogramm, thematisch fokussierte Plattformen für den direkten Dialog mit Entscheidern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, und das inspirierende Ambiente der BMW Welt München zeichnen diesen Kongress aus.

Die Mobilität ist in Bewegung. Seien Sie ein Teil der auto-mobilen Zukunft. Über 400 Teilnehmer haben sich bereits registriert, darunter AUDI, Autoliv, BMW, Bosch, Brose, Continental, Daimler, Delphi, Diehl, Dräxlmair, DSM, EDAG, ElringKlinger, Grammer, Hella, ISUZU, KraussMaffei, MAGNA, Mahle, LEONI, Linde, Porsche, REHAU, SKF, Toyota, ZF TRW, Webasto, Yanfeng, ZF und BASF.

Seien Sie ein Teil von Zulieferer Innovativ 2016. Wir erwarten eine vollbesetzte BMW Welt und freuen uns, auch Sie in München begrüßen zu dürfen.

Medienpartner

         

Sponsoren des 18. Jahreskongresses Zulieferer Innovativ:

 

 

 

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
31.05. - 02.06.2017, München
Intersolar Europe 2017
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
21./22.06.2017, Dobřany (bei Pilsen), Tschechien
Besuch des Forschungs-, Prüf- und Entwicklungszentrums COMTES FHT
21./22.06.2017, NOVUM Business Center, Würzburg
Kleben von Holz und Holzwerkstoffen
3. Kooperationsforum
22.06.2017, DB Museum, Nürnberg
Risikomanagement in der Automobilzulieferindustrie
6. Cluster-Forum
29.06.2017, Hochschule Kempten
Smart Living Technologies in Bayern - Kooperationspotentiale im Alpenraum