Kooperationsforum

Zentrale Wärmeversorgung in Kommunen

07. Mai 2014, Kolping Akademie, Ingolstadt

 

Bildnachweis: Fotolia/Petair _L, Fotolia/Glaser, istockphoto/Wittelsbach bernd 

Das Kooperationsforum ist mit über 200 Teilnehmern komplett ausgebucht, es ist keine Anmeldung mehr möglich.

Der Wärmemarkt ist in Deutschland für fast 50 Prozent des Endenergieverbrauchs verantwortlich. Er ist daher ein zentraler Baustein für das Gelingen der Energiewende. Ziel ist der nahezu klimaneutrale Gebäudebestand bis 2050, der durch einen Mix aus Energieeinsparung und Einsatz von erneuerbaren Energien erreicht werden soll. Der Einsatz von Erneuerbaren Energien und Kraft-Wärme Kopplung ist in zentralen Wärmeversorgungen im Allgemeinen leichter umzusetzen. Zentrale Wärmeversorgungen gilt es daher in Zukunft verstärkt umzusetzen, Kommunen spielen bei der Umsetzung oft eine Schlüsselrolle. Im Kooperationsforum von Bayern Innovativ, Bayerischem Gemeindetag und der Energieagentur Nordbayern sollen deshalb Chancen und Herausforderungen beleuchtet werden.

Das Forum widmet sich folgenden Aspekten:

  • Welche Bedeutung haben Nahwärmenetze für die zukünftige Wärmeversorgung?
  • Welche Rolle kann die Kommune beim Aufbau von Wärmenetzen spielen?
  • Wie wird die Machbarkeit eines Wärmenetzes ermittelt?
  • Wie funktioniert die Umsetzung?
  • Thema Wirtschaftlichkeit
  • Welche Fördermöglichkeiten bestehen?
  • Kooperationsmöglichkeiten mit Gewerbe und Industrie
  • Welche technischen Innovationen gibt es?
  • Praxisbeispiele

Eine begleitende Fachausstellung bietet Gelegenheit für weitergehende Informationen. Außerdem wird dem Erfahrungsaustausch und der gemeinsamen Diskussion viel Raum gegeben. Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein und freuen uns, Sie in Ingolstadt begrüßen zu können.

 

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
23.11.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Vom Neuprodukt zum Markterfolg: Marketing- und Vertriebsstrategien zielgerichtet entwickeln, umsetzen und kontrollieren
Workshop
29.11.2017, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg
renew
Workshop
30.11.2017, Energie Campus Nürnberg
Wärmeeffizienz im betrieblichen Alltag – das ungenutzte Potential
Cluster-Forum
04.12.2017, IHK Akademie Mittelfranken
Förderung durch das Marktanreizprogramm des Bundes (MAP) - Wärme, Kälte, Energieeffizienz
Kostenfreie Informationsveranstaltung
05.12.2017, TechBase Regensburg
Dezentrale Energieversorgung - Relevanz, Potenzial, Lösungen
Cluster-Forum mit Fachausstellung