WFK - Forschungsinstitut für Reinigungstechnologie e.V.

Profil

Das Institut ist satzungsgemäß ein gemeinnütziger eingetragener Verein zur Förderung der vorwettbewerblichen Gemeinschaftsforschung auf dem Gebiet der Reinigungstechnik textiler und nichttextiler Werkstoffe im Interesse der mittelständischen Wirtschaft. Es führt weiterhin Beratung und Weiterbildungsmaßnahmen durch.

Gemeinschaftsaufgaben (Normung, Mitarbeit bei der Erstellung technischer und umweltrelevanter Vorschriften, Unterstützung der Gesetzgebung) werden im Interesse der angeschlossenen Wirtschaft übernommen.

Technologien / Forschung

FORSCHUNG - Grundarbeitsrichtung:
  • Analyse und Optimierung der Verfahrenstechnik von Reinigungsprozessen und nachfolgender Behandlungen
  • Entwicklung von Meß- und Regeltechniken
  • Erarbeitung von Zielvorgaben der Reinigung und von Bewertungsmethoden
  • Umweltfragen
  • Entwicklung neuer Tätigkeitsfelder für professionelle Reinigungsdienstleister

Produkte / Dienstleistungen

wfk-Institut für Angewandte Forschung GmbH
Das wfk-Institut für Angewandte Forschung wurde 1991 gegründet. Es führt im Kundenauftrag Untersuchungen, Gutachten und Kontraktforschungsarbeiten auf vertraulicher Basis durch.
Alle Arbeiten sind streng vertraulich. Ergebnisse stehen nur dem Auftraggeber zur Verfügung.

Auszug aus den Dienstleistungen:

  • Anwendungstechnische Prüfungen und Analysen
  • Verfahrens- und Geräteuntersuchungen
  • Desinfektions- und Hygienekontrollen
  • Vertragsforschung
  • Umweltfragen/Schadstoffanalysen
  • Betriebsuntersuchungen und Entwicklung von TQM- und Eigenkontrollsystemen

 

Kontakt

WFK - Forschungsinstitut für Reinigungstechnologie e.V.
Campus Fichtenhain 11
47807 Krefeld
 
Dr. rer. nat. Jürgen Bohnen
Institutsdirektor
Tel.: +49 2151-8210-0
Fax: +49 2151-8210-199
 
Homepage:
www.wfk.de