SKZ - Das Kunststoff-Zentrum

Profil

Das SKZ (Süddeutsches Kunststoff-Zentrum) bietet seit 1961 kompetente Dienstleistungen für die Kunststoffindustrie.

  • Weiterbildungen für Fach- und Führungskräfte
  • Prüfungen, Qualitätssicherung (Zulassung und Überwachung) und Zertifizierung von Kunststoffen und Kunststoffprodukten
  • Forschung und Entwicklung 

Heute ist das SKZ europaweit Marktführer und überwacht weltweit über 900 Kunststoff-Produkte von mehr als 400 Unternehmen.

Technologien / Forschung

  • Kunststoffveredelung
  • Kunststoffverarbeitung
  • Kunststoffanwendung
  • Bauteileigenschaften
  • Compoundieren
  • Extrudieren
  • Ökonomie und Ökologie
  • Spritzgießen
  • Schweißen


 

Produkte / Dienstleistungen

  • Überwachung von Bauteilfertigungen
  • Zertifizierung von Managementsystemen (Unternehmen)

 

Info

 

Technolgie / Forschung

Die Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten am SKZ konzentrieren sich auf die Themenfelder Kunststoffveredelung, Kunststoffverarbeitung und Kunststoffanwendung. Dabei lassen sich die Hauptaktivitäten den Arbeitsgebieten Bauteileigenschaften, Compoundieren, Extrudieren, Ökonomie und Ökologie, Spritzgießen sowie Schweißen zuordnen.  

 

Produkte / Dienstleistungen

Weitere Arbeitsgebiete: - Überwachung von Bauteilfertigungen - Zertifizierung von Managementsystemen (Unternehmen) Im SKZ stehen unterschiedlichste hochmoderne und praxisnahe Maschinen für die Kunststoffcompoundierung sowie die Herstellung von Kunststoffhalbzeugen und -bauteilen zur Verfügung. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Maschinenherstellern ist gewährleistet, dass stets der neueste Stand der Technik eingesetzt wird.  

 

Kooperationsmöglichkeiten

Das SKZ engagiert sich in einer Vielzahl von Interessengemeinschaften und Forschungsverbunden, arbeitet eng mit zahlreichen Institutionen zusammen.

 

Kontakt

SKZ - Das Kunststoff-Zentrum
Friedrich-Bergius-Ring 22
97076 Würzburg
 
Dr. Martin Bastian
Geschäftsführer
Tel.: +49 931-4104-235
Fax: +49 931-4104-277
 
Homepage:
www.skz.de