Sandler AG

Vliesstoff-Technologie als Quelle für Polymere Werkstoffe

Profil

Die Sandler AG zählt zu den Technologieführern in der Entwicklung und Herstellung von Vliesstoffen und verfügt dabei über den größten faserbasierten Produktionsstandort in Europa. Vielfältige Kombinationsmöglichkeiten aus Rohstoff, Vliesbildung, Verfestigung und Veredelung ergeben ein einzigartiges Produktspektrum. Internationale Kunden aus sechs Branchen setzen diese Hightech-Produkte ein, die vom Einwegartikel bis hin zu langlebigen Materialien neue Anwendungsgebiete und Märkte erschließen. Vliesstoffe sind dabei unendlich variabel und zugleich extrem anpassungsfähig.


Im technischen Sektor gewinnen dabei Composites immer mehr an Bedeutung. Mit zwei neuartigen Entwicklungsansätzen an der Schnittstelle zwischen klassischer Textilindustrie und Kunststofftechnik kann Sandler neue Konzepte für Lightweight Reinforced Thermoplastics (LWRT) beispielsweise für Anwendungen im Transportwesen vorstellen: Polyesterbasierte Kerne für Sandwichkonstruktionen und Thermoplastvliese für die Herstellung von Thermoplastic Composites (TPC). So zeigt sich beispielsweise im Verbund mit Carbon und Glasfasern, wie mit extrem leichten Composites gute mechanische Eigenschaften erreicht werden können.

 

 

Produkte / Dienstleistungen

Sandwichkerne

Verformung von PET-Vliesstoffen im Thermopressverfahren zur Schaffung eines polymeren Netzwerkes mit Polymerfaserverstärkung. Als Deckschichten können carbon- und glasfaserverstärkte Duroplaste in Form von Prepregs gewählt werden, die in einem Arbeitsschritt mit dem Vlies verpresst und ausgehärtet werden.

Thermoplastvliesstoffe für TPCs

Schmelzfaservliesstoffe aus PP, PA, PPT oder PLA dienen als Quelle für das thermoplastische Polymer. Als Verstärkungsfasern können Glas- oder Carbongewebe verwendet werden. Die Verarbeitung erfolgt als Mehrlagenaufbau in Doppelbandanlagen.

 

Kontakt

Sandler AG
Lamitzmühle 1
95126 Schwarzenbach/Saale
 
Dr. Heinrich Sommer
Senior Manager R&D Composites
 
Homepage:
www.sandler.de