FATM - Forschungsstelle für allgemeine und textile Marktwirtschaft, Universität Münster

Profil

Die FATM wurde 1941 als Institut an der Westfälischen Wilhelms-Universität zu Münster gegründet. Die FATM ist damit eines der ältesten Institute der Uni Münster, in dem sowohl textilwirtschaftsorientierte Grundlagenforschung als auch Gemeinschaftsforschung mit den Mitgliedern des Fördererkreises der FATM erfolgt. Damit wird einerseits ein permanenter Erkenntnisgewinn zum allgemeinen Nutzen der bundesdeutschen Textilwirtschaft gewährleistet und andererseits eine projektspezifische Auftragsforschung für interessierte Mitgliedsunternehmen ermöglicht.

Technologien / Forschung

Seit 1992 umfasst die FATM neben der volkswirtschaftlichen Abteilung (Direktor: Prof. Dr. Gustav Dieckheuer) eine betriebswirtschaftliche Abteilung (Direktor: Prof. Dr. Dieter Ahlert). Insbesondere mit der Einrichtung letztgenannter Abteilung widmet sich die Forschungsstelle verstärkt unternehmensindividuellen Problemstellungen der Textilwirtschaft.

Vision und zentrale Zielsetzung der FATM ist es, zum führenden Management- und Marketing-Forschungsinstitut für die gesamte Textilwirtschaft in Deutschland zu werden. Entsprechend der Schwerpunktbildung unserer zukünftigen Forschungs- und Projektarbeit firmiert die betriebswirtschaftliche Abteilung der FATM ab sofort unter der Bezeichnung "FATM - Marketinginstitut für Textilwirtschaft".

In enger Zusammenarbeit mit der Praxis wurden z.B. die Projekte: Das Logistikmanagement in der textilen Kette, das Controlling in der Textilwirtschaft sowie die Erfolgsforschung und Erfolgsgestaltung im textilen Einzelhandel durchgeführt. Hier arbeitet die FATM eng mit dem Institut für Handelsmanagement (IfHM) an der Universität Münster zusammen.

 

Kontakt

FATM - Forschungsstelle für allgemeine und textile Marktwirtschaft, Universität Münster
Fliednerstr. 21
48149 Münster
 
Prof. Dr. Dieter Ahlert
Direktor
Tel.: +49 251-8322-939
Fax: +49 251-8331-438
 
Homepage:
www.fatm.de/ifhm/fatm/de/