Cetex Institut für Textil- und Verarbeitungsmaschinen gemeinnützige GmbH

 

Ihr Partner für Forschung, Entwicklung und Musterbau

Profil

Das Cetex Institut ist Ihr kompetenter Partner für Forschung, Entwicklung und Musterbau im Bereich der textilen Verfahrenstechnik.  
Im Mittelpunkt steht die Entwicklung von Technologien und Maschinen für den Faserverbundbereich und für weitere technische Textilien.
Zunehmende Bedeutung gewinnen  Entwicklungen für Werkstoffe sowie Großserientechnologien für den Hochleistungsleichtbau, die  energie- und ressourcensparend sind.
Hinzu kommen artverwandte Maschinen für den Verarbeitungsmaschinenbau.

Technologien / Forschung

  • Neue Spinnverfahren für Stapelfasergarne
  • Verfahrens- und Anlagenentwicklung für die Chemiefaserproduktion
  • Maschinen für die Verarbeitung von Hochleistungsfasern
  • Maschinen für unidirektionale Strukturen
  • Maschinen für bi- und multiaxiale Gelegestrukturen
  • Neue Gelegebildungsverfahren
  • Wirkmaschinen für 3D-Textilien
  • Maschinen für Geotextilien
  • Spezialnähmaschinen für Composites
  • Maschinen für nichttextile Anwendungen 

 

Produkte / Dienstleistungen

  • Anwendungsorientierte Forschung / Grundlagenforschung auf dem Gebiet des Textilmaschinenbaus
  • Anwendungsorientierte Forschung / Grundlagenforschung für artverwandte Verarbeitungsmaschinen
  • Entwicklung / Konstruktion von Textil- und Verarbeitungsmaschinen
  • Automatisierungs- und Rationalisierungslösungen
  • Hard- und Softwareentwicklung
  • Steuerungs- und antriebstechnische Lösungen
  • Maschinendynamische Untersuchungen und Berechnungen
  • Maschinenakustische Messungen und Gutachten
  • Mechanische Fertigung und Montage von Baugruppen
  • Bau und Erprobung von Versuchseinrichtungen und Prototypen

Info

Das Cetex Institut ist die bundesweit einzige selbstständige Forschungseinrichtung für den Textilmaschinenbau.  

Schwerpunkt bildet die anwendungsorientierte Forschung sowie die Entwicklung, Rationalisierung und Modernisierung von Anlagen für die Textilindustrie.
Von der Fadenbildung bis zur textilen Fläche wird Forschungs- und Entwicklungsarbeit betrieben.  

Zunehmend werden auch Aufgabenstellungen aus angrenzenden Bereichen der Verarbeitungstechnik bearbeitet, besonders im Hinblick auf Faserverbundtechnik und Leichtbau.

 

Die Synergie von konstruktiven, technologischen und Querschnittsbereichen ermöglicht die effektive Bearbeitung von Projekten von der Idee über das Konzept bis zum serienreifen Prototyp.  

Die in die Forschungseinrichtung integrierte Transfereinheit Textilmaschinenentwicklung ist verantwortlich für den Know-how-Transfer von Forschungsergebnissen in die Praxis.  


Die Forschungseinrichtung ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000.

Konturiertes, druckelastisches Abstandsgewirke für Sitzpolster mit Klimakomfort - Cetex ist Partner für Produktentwicklung und Erstbemusterung
Konturiertes, druckelastisches Abstandsgewirke für Sitzpolster mit Klimakomfort - Cetex ist Partner für Produktentwicklung und Erstbemusterung
Bionische Struktur – belastungsgerechte Gestaltung von textilen Bauteilen
Bionische Struktur – belastungsgerechte Gestaltung von textilen Bauteilen

 

Kontakt

Cetex Institut für Textil- und Verarbeitungsmaschinen gemeinnützige GmbH
Altchemnitzer Straße 11
09120 Chemnitz
 
Dipl.-Ing. Hans-Jürgen Heinrich
Geschäftsführender DirektorLeiter Forschung und Entwicklung
Tel.: +49 371-5277-210
Fax: +49 371-5277-100
 
Homepage:
www.cetex.de