Cluster-Treff

Systemintegration dezentraler Batteriespeicher - Ergebnisse aus dem Modellprojekt SWARM

29. Juni 2016, Energie Campus Nürnberg EnCN

    

Bildnachweis: Caterva GmbH

Stromspeicher können künftig einen wichtigen Beitrag zur Integration von erneuerbaren Energien in das Stromnetz leisten. Kleine, dezentrale PV-Speicher sind, ausschließlich zur Eigenverbrauchsoptimierung, noch nicht wirtschaftlich und können zudem nicht systemdienlich betrieben werden. Ziel des Projektes SWARM ist es daher, Lithium-Ionen-Speicher für Privathaushalte zu entwickeln und durch deren Vernetzung zum virtuellen Großspeicher gleichzeitig Primärregelleistung zu erbringen. Das Konzept des multifunktionalen, netzstabilisierenden Solarstromspeichers basiert auf einer Entwicklung der Siemens Novel Businesses GmbH und wurde in Zusammenarbeit der Caterva GmbH mit der N-ERGIE AG zur Marktreife gebracht.

Das Vorhaben wird vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie im Rahmen des Bayerischen Energieforschungsprogramms (ehemals BayINVENT) gefördert.

Der Cluster-Treff wird durch die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) intensiv wissenschaftlich begleitet. Im Zentrum stehen dabei netztechnische und wirtschaftliche Fragestellungen.

Die Projektergebnisse haben durch den Mehrfachnutzen das Potenzial Batteriespeicher wirtschaftlich und als Systemkomponente gänzlich neu zu positionieren.

Die Schwerpunktthemen des Cluster-Treffs sind:

  • Konzepte zur wirtschaftlich optimierten Systemintegration dezentraler Speicher
  • Netzaspekte und Systemdienlichkeit
  • Kundenakzeptanz und Vermarktungsansätze

Wir würden uns freuen Sie in Nürnberg begrüßen zu dürfen.

---------------------------------------------------------------------------------------

Video-Beitrag zum SWARM-Projekt

---------------------------------------------------------------------------------------

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
25.09.2018, Hotel Victoria, Nürnberg
Mitarbeiterentwicklung als Innovationsstrategie: Fachkräftebindung – Arbeit 4.0 – Megatrends – betriebswirtschaftlicher Erfolg
Workshop
16.-18.10.2018, München
eMove 360° Europe 2018
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
23.10.2018, Energie Campus, Nürnberg
20 Jahre PV – Anlagennutzung nach Ablauf der EEG Förderung
Cluster-Treff
06.-08.11.2018, Messe Stuttgart
Composites Europe 2018
Gemeinschaftsbeteiligung
07.11.2018, Deutsches Patent- und Markenamt, München
Künstliche Intelligenz: Auswirkungen und Herausforderungen im Patentwesen
Fachtagung