Cluster-Treff

RFID in der Intralogistik

25. Oktober 2011, BMW Werk Regensburg

RFID ermöglicht effiziente Intralogistik

Fortschritte in der Mikroelektronik und auf der Netzwerkebene verändern die Welt der Identifikationssysteme. Günstige RFID-Datenträger ermöglichen neue innovative Intralogistik-Lösungen.

In welchen Anwendungsszenarien kann RFID zum Einsatz kommen? Rechnet sich der RFID-Einsatz aus Sicht der Logistikverantwortlichen? Welche Argumente führen Unternehmen an?

 IT-Logistikexperten aus Unternehmen und Forschung geben Einschätzungen zu Einsatzmöglichkeiten der RFID-Technologie und berichten über aktuelle Projekte.

Der Cluster-Treff wird unterstützt vom Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
28.07.2016, Neue Materialien Bayreuth GmbH
EU-Verordnung REACH: Textil, Kunststoff & Automobil
Informationsveranstaltung
20.09.2016, Hufschmied Zerspanungssysteme GmbH, Bobingen
Prototypenbau - Herausforderungen und Möglichkeiten aus Anwendersicht
Cluster-Workshop
21.09.2016, Energie Campus Nürnberg
Bauwerkintegrierte Photovoltaik
Workshop
23.09.2016, Landratsamt Starnberg
Betrieb und Betreiber öffentlicher Ladeinfrastrukturen in Kommunen
Informationsveranstaltung Kommunale Elektromobilität