Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ

HANNOVER MESSE 2015
Research & Technology

Halle 2 Stand A52

Aussteller

AeroLas GmbH
AeroLas ist Technologieführer bei Luftlagern (aerostatischen Lagern) und luftgelagerten Antriebssystemen.
ARA-Coatings GmbH & Co. KG
Mit ARA-LT® und ARA Authentic-LT® werden PVD-Schichten mit einem Laser von einer Trägerfolie direkt auf Produktoberflächen appliziert. Damit können Namen, Logos, QR-Codes sowie nahezu beliebige Motive in vielen Farbenauf Produkte aufgebracht werden.
Bayerisches Zentrum für Angewandte Energieforschung e.V. (ZAE Bayern)
Das ZAE ist eine thematisch breit aufgestellte Energieforschungseinrichtung. Daher werden auf der Hannover Messe mehrere Projekte vorgestellt, die einen ersten Eindruck von den zentralen Tätigkeitsbereichen des ZAE vermitteln sollen. Energy Efficiency Center (EEC) in Würzburg, ein saisonaler Energiespeicher sowie Aktivitäten im Bereich von Smart Grids und im Bereich der PV
BestSens AG
BeMoS® – Take a look inside
Die BestSens AG entwickelt, produziert und vertreibt High-Tech Sensoren zur Überwachung von Schmiermittel- und Lagerzustand in Wälz- und Gleitlagern.
BREMA-WERK GmbH & Co. KG
Individuelle Produktion von Stanzbiegeteilen und Technischen Federn für die Anwendungszwecke: Abdeckbleche, Batteriekontakte, Abschirmbleche, Stromschienen, Klemmen, Clips, Widerstände, Bügel, Hebel, etc.
Cluster Nanotechnologie
Nanoinitiative Bayern
Schwerpunkt der Arbeit des Cluster Nanotechnologie ist der kontinuierliche Ausbau eines Kompetenznetzwerkes für die Förderung von Kooperationen zwischen Wirtschaft und Forschung, insbesondere durch die Initiierung, Begleitung und Durchführung konkreter Projekte.
Cluster Neue Werkstoffe
Der Cluster Neue Werkstoffe ist die Informations- und Kommunikationsdrehscheibe in Bayern rund um das Thema Neue Materialien.
DR. WERNER RÖHRS GmbH & Co. KG
Fabrik für Federtechnik
Technische Federn, Druckfedern, Mehrdrahtfedern, Schraubentellerfedern
DSP-PRINT-TEC GmbH
Laser Colour Coating (LCC) - Farb-Laser Druckverfahren
ist eine neu entwickelte Drucktechnologie, die mit einem Standard-Industrielaser auf unterschiedliche Oberflächen in einer Produktionslinie wirtschaftlich, variabel und farbig (RAL-Karte) kennzeichnen kann.
ENERGIE CAMPUS NÜRNBERG
Energiespeicher und energieeffiziente Technologien als Beitrag zur Umsetzung der Energiewende
Energieeffiziente Wasserreinigungsanlage, Wasserstoffspeicher
Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie des Fraunhofer-Institut für Silicatforschung ISC
Vor dem Hintergrund knapper und teurer werdender Rohstoffe wurde unter dem Dach des Fraunhofer Instituts für Silicatforschung ISC die Fraunhofer-Projektgruppe für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS ins Leben gerufen.
Heinz Soyer Bolzenschweißtechnik GmbH
SOYER ist ein weltweit führender Anbieter auf dem Gebiet der blitzschnellen Befestigungstechnik mit mehr als 40-jähriger Fachkompetenz.
ICS AG
Die Safety-Experten der ICS AG besitzen das Know-how und die Erfahrungen in den Bereichen RAMS-Management, Safety Engineering, und Functional-Safety-Management. Unser Top-Thema beleuchtet, warum die ICS AG führend als Spezialist für Safety-, Mission- und Business- Critical Systems ist.
inno-spec GmbH
Innovative optische Messtechnik
Als Experte für Spectral Imaging, also ortsaufgelöste Spektroskopie, präsentiert sich inno-spec auf den großen Fachmessen um präsent zu sein, aber auch um das Marktgeschehen zu verfolgen und selbst immer auf dem neuesten Stand bei Sensoren und optischen Komponenten zu sein.
Innoactive GmbH
Virtural-Reality-3D-Brille und Software zur Realisierung von Produkten und Bauteilen etc.
ISMB Dautermann GmbH
Berechnung: Rechnerische Modalanalyse, erzwungene Schwingungen, nichtlineare Schwingungen, Rotordynamik, Akustik, Vibroakustik, thermische Analysen, Strömungssimulation, Festigkeits- und Betriebsfestigkeitsberechnungen
Versuch: Schwingungsmessungen, experimentelle Modalanalyse, Standschwingversuche, Betriebsschwingungsformen, Vibrationstests, Schocktests, statische und dynamische Belastungstests, Signalanalyse transienter Vorgänge
ITONICS GmbH
ITONICS versteht Innovationsmanagement ganzheitlich - vom Umfeldscanning über das Trend- und Ideenmanagement bis hin zur Entwicklung und Markteinführung
Leicher Engineering GmbH
Leicher Engineering bearbeitet komplexe mechanische Bauteile aus allen metallischen Werkstoffen durch Drehen, Fräsen, Stanzen, Biegen, Tiefziehen, Fließpressen, Sintern, MIM, Feinguss, Druckguss und ähnliches.
Life Safety Germany GmbH
Leckage-Detektionssysteme für Wasser, Chemikalien und Kohlenwasserstoffe. LeakFilm ist ein langlebiges und flexibel anwendbares System zur Detektion von austretenden Flüssigkeiten.
Gas-Detektion zur Überwachung einer Vieltahl von industriegasen zum Schutz von Personen und Anlagen. Das System SPM Flex kann sowohl stationär als auch mobil eingesetzt werden und ist für alle Anwendungen in den Gasleckagen einsetzbar.
Netzwerk NanoCarbon
Das Netzwerk NanoCarbon ist ein offenes Netzwerk zur Entwicklung marktfähiger Produkte für Nanokohlenstoffe.
Netzwerk NanoINK
Dem Einsatz der Nanotechnologie wird großes Potenzial insbesondere bei neuen Material- und Produktentwicklungen zugesprochen. Dies trifft auch auf das Forschungsgebiet der gedruckten Elektronik zu, welches seit Jahren als eine Schlüsseltechnologie für die Entwicklung zukunftsträchtiger, funktioneller und elektronischer Anwendungen gesehen wird. In diesem Umfeld wird sich das Netzwerk aus auf die Entwicklung nanobasierter funktionaler Tinten für den Einsatz als Industrie Pigmenttinten für Inkjetdruck Systeme und der diesbezüglich notwendigen Prozesstechnologie fokussieren.
pro-micron GmbH & Co. KG
wireless solutions
Die pro-micron GmbH & Co. KG entwickelt und produziert drahtlos kommunizierende Sensorsysteme für die Prozessanalyse und Prozessüberwachung, die ihren Einsatz vorwiegend im Anlagen- und Maschinenbau finden, aber auch für andere Branchen geeignet sind.
Schuster Beflockungstechnik GmbH & Co.KG
Spezialisten für 3D-Beflockungen
sira munich GmbH
sira munich ist ein bundesweit tätiger Spezialist für betriebliche Kinderbetreuung und organisiert im Auftrag von Unternehmen den Aufbau und die Trägerschaft von Betriebskrippen und Betriebskindergärten.
Soley GbR
Mit der Soley Software können komplexe Ingenieurprobleme modelliert und die zugehörigen Analyseschritte automatisiert werden. Die technischen Lösungen ermöglichen es unter anderem den mittelständischen Maschinen- und Anlagebauern Themen wie Big Date Management, Industrie 4.0 und Wissensmanagement in ihren Unternehmen erfolgreich einzuführen. Auf der Hannover Messe 2015 wird neben Soley Desk das neue Produkt Soley Studio vorgestellt.
Stadt Nürnberg
Wirtschaftsförderung Nürnberg
Stornetic GmbH
Kinetische Energiespeicher
TEUFEL-Prototypen GmbH
Wir bieten seit über 25 Jahren außergewöhnliche Leistungen im Prototypenbau.
Auf 2100 qm verwirklichen wir mit unseren 40 Mitarbeitern Ihre Ansprüche an effiziente Prozesse, höchster Qualität und neuste Rapid Prototyping-Technologien.
Universität Augsburg
Anwenderzentrum Material- und Umweltforschung
CFK/Metall-Mischbauweisen im Maschinen- und Anlagenbau
Die aktuellen Forschungen beschäftigen sich mit der Faserverbundtechnologie in einem Bereich, bei dem diese Technologie derzeit nur eine geringe Rolle spielt: Dem Maschinen und Anlagenbau. Dabei verspricht der Einsatz von „Kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffen“ (CFK) gerade dort eine signifikante Leistungssteigerung.
Universität Bayreuth
Lehrstuhl für Konstruktionslehre-CAD
Z88Mobile ist eine kostenlose Finite Elemente Analyse (FEA)-App für das Smartphone-Betriebssystem Android, die über den Google Playstore bezogen werden kann. Die Software basiert auf den Rechenkernen der FEA-Freeware Z88Aurora und bietet im Vergleich zu (teilweise kostenpflichtigen) Programmen einen sehr großen Funktionsumfang, der besonders erfahrenen Nutzern viele Möglichkeiten bietet.
Universität Bayreuth
Lehrstuhl für Umweltgerechte Produktionstechnik
Das Kooperationsnetzwerk E-NV ist eine Vereinigung kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen, welche sich mit der Problematik der Nachserienverfügbarkeit von Elektronikkomponenten beschäftigt.
Universität Erlangen-Nürnberg
Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik
Heatpipes als zentrales Element zur sauberen Nutzung und Speicherung von Energie
Kurze Darstellung einiger wesentlicher vom Lehrstuhl Energieverfahrenstechnik behandelter Themengebiete: Energie- bzw. Wasserstoffgewinnung aus Biomasse, CO2-freie Stromerzeugung, Energiespeicherung
Universität Erlangen-Nürnberg
Zentralinstitut für Neue Materialien und Prozesstechnik
Anwenderzentrum VerTec
Bauteile aus Additiver Fertigung
Additive Fertigung ermöglicht die Herstellung von Bauteilen in nahezu beliebiger Geometrie. Unter anderem können maßgeschneiderte Bauteile für Anwendungen in der chemischen Verfahrenstechnik gefertigt werden. Andere Anwendungsbereiche liegen im Bereich Medizin-, Automobil- und Energietechnik.
Universität Würzburg
Lehrstuhl Informatik VII: Robotik und Telematik
Measurement in Motion
Bei dem Projekt handelt es sich um ein neuartiges Verfahren zur digitalen 3-dimensionalen Vermessung von Innenräumen. Unsere Entwicklungen bauen auf der Laserscanning Technologie auf und haben eine Vielzahl von möglichen Anwendungsgebieten, vom Tunnel- und Bergbau bis hin zu der Bestandsaufnahme in der Archäologie.
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
25.10.2017, Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen
Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen im Alpenraum
Kooperationsforum
25.10.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Von der Idee zum Produkt: Markt- und Wettbewerbsanalyse selbst gestalten
Workshop
26.10.2017, Hochschule Landshut
Ressourcen- und Energieeffizienz
Cluster-Forum
09.11.2017, Universität der Bundeswehr, Neubiberg
Elektrische Traktionsantriebe
Cluster-Treff