Kongress

Mobilität Querdenken

18. Oktober 2018, Poolhouse, Nürnberg

 

 

 Bildnachweis: iStock/LeoPatrizi

Eines ist klar: Die Welt der Mobilität ändert sich radikal und wird sich weiter verändern, nicht zuletzt durch die Digitalisierung. Doch wie genau sieht dieser Wandel aus? Sind wir schon mitten drin oder erst ganz am Anfang? Welchen Einfluss hat dieser Wandel auf unsere Gesellschaft und die Erfüllung unserer individuellen Mobilitätsbedürfnisse? Welche Technologien werden nachhaltig erfolgreich sein? Auf welche Geschäftsmodelle kann man in Zukunft bauen? Wie lassen sich die riesigen Innovationspotenziale der Digitalisierung für die Mobilität nutzen? Kann man damit unsere Umwelt, unseren Planeten retten?  

Unternehmen, Kommunen, Wissenschaftler, Menschen, die auf diese Fragen eine Antwort haben, werden langfristig erfolgreich sein. Dieser Kongress soll Ihnen dabei helfen, den Blick zu öffnen und über Branchen und Technologiegrenzen hinweg QUER zu denken, sich zu vernetzen und gemeinsam mit Visionären weiter zu denken. Hier kommen die unterschiedlichsten Player des Mobilitätsökosystems zusammen: Automobilhersteller, Zulieferer, Verkehrsbetriebe, Mobilitätsanbieter, Stadtplaner, Kommunen, …  

Auf mobilität querdenken setzen wir gemeinsam Impulse und Denkanstöße zur Gestaltung eines neuen Mobilitäts-Ökosystems. 

In diesem Jahr sind wir Teil des NÜRNBERG DIGITAL FESTIVALs (WEB WEEK).

Das Nürnberg Digital Festival (vormals: Nürnberg Web Week) ist eine jährlich stattfindende Veranstaltungsreihe der digitalen Gesellschaft für die gesamte Metropolregion Nürnberg. Dabei finden Veranstaltungen, Konferenzen, Aktionen, Workshops und Treffen rund um die zentralen Themen der Digitalisierung und deren Auswirkung auf unser Leben statt.

Erstmalig während dem Nürnberg Digital Festival findet ein gesonderter Programmtrack zum Thema Mobilität statt. Der Mobility- Track bringt vom 15. bis 20. Oktober 2018 Akteur/innen der Mobilitätsbranche zusammen. In verschiedenen Formaten (vom BarCamp bis zum Hackaton)  kann man sich mit Fragen zur zukünftigen Mobilität auseinandersetzen.

Die Veranstaltung wurde ebenfalls im Rahmen des INTERREG Projektes CARE4TECH als Open DayTeil des „Smart Innovation LivingLab - South Germany“ konzipiert.

 

 

        

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
27.09.2018, Betriebshof der Lechwerke AG, Augsburg / Oberhausen
Technisches e-Flottenmanagement am Praxisbeispiel
Informationsreihe Kommunale Elektromobilität
27.-29.09.2018, Regensburg
#Fiction2Science
10.10.2018, Vienna House Easy Pilsen, CZ
The Digital Factory: Pain or Gain?
Trends in Automobile Logistics
15.10.2018, Wolfsburg
IZB-Kongress
Kongress
16.-18.10.2018, München
eMove 360° Europe 2018
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ