Kongress

mobilität querdenken

14. November 2017, Ofenwerk, Nürnberg

Programm

ab 08:30
Check-in
09:30 - 09:45
Eine Momentaufnahme der Mobilität

Jennifer Reinz-Zettler
Projektmanagerin Mobilität & Cluster Automotive, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

09:45 - 10:10
Stadtverträglich und 'Future Proof' - von Netzwerken, Visionen und dem nachhaltigen Versprechen der urbanen Mobilität der Zukunft

Sophie Stigliano
Director, Urban Standards GmbH, München

10:10 - 10:35
Parasit Mensch - Wirt Auto
Wie mehr Autos und mehr Straßen unsere Verkehrsprobleme lösen

Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Jörg Wellnitz
Fakultät für Maschinenbau, Technische Hochschule Ingolstadt

 
smart - Smart Mobility Services
10:35 - 12:05

Benno Bartels
Geschäftsführer
insertEFFECT - new mobility, Nürnberg

Andreas Fehr
Lead Service Designer
insertEFFECT - new mobility, Nürnberg

12:05 - 13:35
Mittagspause und Netzwerken
13:35 - 14:00
Die erste „On-Demand“-ÖPNV Lösung im ländlichen Raum

Benedikt Lahme
Business Partnerships Manager, door2door, Berlin

14:00 - 14:25
connect business – Eine innovative Perspektive auf die vernetzte Flotte der Zukunft

Tobias Frank
Geschäftsführer und CFO, Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH, Stuttgart

14:25 - 14:50
Die Blockchain-Technologie im Bereich der Mobilität: Geschäftsmodelle, Chancen, Risiken

Prof. Dr. Philipp Sandner
Leiter, Frankfurt School Blockchain Center, Frankfurt

 
autonomous - Autonomes Fahren
14:50 - 15:15
Gemeinsam zum eigenen Ziel - Durch kooperative Fahrerassistenz abgestimmte Interaktionen zwischen Verkehrsteilnehmern

Dr. Christian Maag
Fahrerinteraktion und Assistenzsysteme im Fahrzeug, Würzburger Institut für Verkehrswissenschaften (WIVW GmbH), Veitshöchheim

15:15 - 15:40
Der Einfluss von autonomen Fahrzeugen auf das Mobilitätsverhalten - Wunsch und (wahrscheinliche) Wirklichkeit

Dr. Benjamin Kickhöfer
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Institut für Verkehrsforschung, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Berlin

15:40 - 16:05
Autonome Kleinbusse und ihre Rolle im ÖPNV - heute und morgen

Dr. Thomas Huber
Verkehrsplanung, Innovative Verkehrskonzepte, DB Regio Bus, Region Bayern, Ingolstadt

16:05 - 16:35
Kaffeepause und Netzwerken
16:35 - 17:00
Start-UP Pitch Session
  • rydies
    Andreas Nelskamp
    Managing Director / Geschäftsführer, Hannover
  • aCar mobility
    Dipl.-Ing. Martin Šoltés
    Projektleitung, München
  • MAIoT - Munich Aritificial Intelligence of Trucks
    Adam Probst
    Head of Business Development, München
  • PACE Telematics GmbH
    Dr. Martin Kern
    Gründer und Managing Director, Berlin
  • Solmove
    Donald Müller-Judex
    Geschäftsführer, Inning a.A.
 
adaptive - Neue Fahrzeugkonzepte
17:00 - 17:25
Mobilitätstool von Morgen - Fahrzeugkonzept Adaptive City Mobility

Paul Leibold
Initiator & Project Leader, ACM_Adaptive City Mobility, München

17:25 - 17:50
Food & Mobility – Vom Auto zum ganzheitlichen Ökosystem

Helmut Ramsauer
SPINPARTNERS GmbH,  Geisenhausen

ab 17:50
Get-together

Sponsor des Kongresses mobilität querdenken: