BAIKA-Kongress

mobilität querdenken

04. November 2014, AUDI Sportpark, Ingolstadt

 

Programm

ab 09:00
Registrierung der Teilnehmer
09:45 - 10:00
Begrüßung und Einführung

Dr. Kord Pannkoke
Leiter Mobilität, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

 
Mobilitätsszenarien
10:00 - 10:30
Szenarien zur Mobilität von morgen

Christian Labonte
Longterm Strategy & Future Innovation, Audi mobility, München

10:30 - 11:00
Mobilität von morgen – Bedürfnisse, Herausforderungen, Strategie

Dr. Heinrich Schäperkötter
Lt. Innovationsstrategie, Innovationsmanagement , Forschungsförderung, Schaeffler Technologies GmbH & Co.KG, Herzogenaurach

11:00 - 11:30
Beitrag mobiler Applikationen zur Unterstützung zukünftiger Mobilitätsszenarien

Prof. Dr. Ulrike Stopka
Fakultät für Verkehrswissenschaften, Technische Universität Dresden

11:30 - 12:00
Kaffeepause
 
Mobilität & Lebensqualität
12:00 - 12:30
Welche Anforderungen an Mobilität erwachsen aus dem demographischen Wandel?

PD Dr. Ellen Freiberger
Institut für Biomedizin des Alterns, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

12:30 - 13:00
Mobilität von Übermorgen - Steigerung der langfristigen Lebensqualität in urbanen Systemen

Jochen Verhasselt
Head of Ambient Mobility Lab, Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft & Organisation IAO, Stuttgart

13:00 - 14:00
Mittagspause
 
Innovationen & Technologien
14:00 - 14:30
Autonomes Fahren: Die Freigabe der Technologie als Herausforderung für die Innovation

Dipl.-Ing. Walther Wachenfeld
Fachgebiet Fahrzeugtechnik, Technische Universität Darmstadt

14:30 - 15:00
Mobilität der Zukunft - Technologietransfer aus Luft- und Raumfahrt für Herausforderungen am Boden

Prof. Dr. Thomas Strang
Institut für Kommunikation und Navigation, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Weßling

15:00 - 15:30
Die Datenspur der Mobilität - Big data und andere Herausforderungen

Prof. Dr. Daniela Nicklas
Lehrstuhl für Informatik insbes. Mobile Software Systeme / Mobilität, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

15:30 - 16:00
Kaffeepause
 
Mobilität - Quergedacht
16:00 - 16:30
Lernen von der Natur, Mobilität und Logistik im Tierreich: Was wir von Insekten lernen können!

Dr. Lorenzo von Fersen
Verhaltensbiologe, Tiergarten Nürnberg

16:30 - 17:00
Mobilität querdenken – Vision und Realität

Prof. em. Dr. Heiner Monheim
Universität Trier und raumkom - Institut für Raumentwicklung und Kommunikation, Trier

ab 17:00
Get-together
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
31.01.2017, Maritim Hotel, Nürnberg
Der Beitrag der Leiterplatte zur Digitalisierung
13. Kooperationsforum
07.02.2017, Memmingen
Technik und Einsatz von e-Bussen im ÖPNV
Informationsveranstaltung Kommunale Elektromobilität
15.02.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Produkthaftung
3. Expertenkreis
09.03.2017, Technische Hochschule Ingolstadt
CoSMoS - Conference on Smart Mobility Services
20.-24.03.2017, Hannover
CeBIT 2017
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ