1. Cluster Automotive Expertenkreis Produkthaftung

Mit Vollgas ins Risiko - Rückrufmanagement in der Praxis der Zulieferindustrie

04. Februar 2014, Hotel Victoria, Nürnberg

 

Bildnachweis: Bayern Innovativ GmbH 

Die Zahl der Rückrufaktionen hat sich seit Einführung der Rückruf-Statistik im Jahr 1998 verdreifacht. Im ersten Halbjahr 2013 hat es eine wahre Flut von Rückrufen gegeben. Schlagzeilen wie:

Brandgefahr: „BMW ruft tausende Autos zurück“,  „Mega-Rückruf wegen Airbags: Japans Autobauer rufen Millionen Autos zurück„ „VW kündigt den größten Rückruf der Konzerngeschichte an“ oder „Probleme mit dem Dachspoiler – Renault holt 500.000 Autos in die Werkstatt“

sind an der Tagesordnung. Gründe dafür gibt es viele. Für Zulieferer stellen diese Rückrufe Elementarrisiken dar, denn sie liefern inzwischen 70 bis 80 % der Wertschöpfung, der Innovationen und auch der Qualität. OEM’s sind bei Mängeln oft zum Rückruf von Fahrzeugen verpflichtet, einschließlich einer für den Endverbraucher kostenlosen Reparatur. Häufig werden hierfür Kfz-Zulieferer in Regress genommen.

Vor diesem Hintergrund möchten wir Sie daher herzlich zu unserem 1. Cluster Automotive Expertenkreis Produkthaftung einladen:

“Mit Vollgas ins Risiko - Rückrufmanagement in der Praxis der Zulieferindustrie“
 am Dienstag, dem 04. Februar 2014
im Hotel VICTORIA Nürnberg

Erleben Sie zum Tagesausklang drei spannende Fachvorträge und diskutieren Sie im Anschluss mit Experten der Branche Ihre persönlichen Fragestellungen. Das Forum richtet sich an alle Unternehmen in den automobilen Zulieferketten.

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
20.09.2018, Airbus - Ludwig Bölkow Campus, Taufkirchen
Additive Fertigung und Funktionsintegration – die Zukunft der Bauteilherstellung!?
Cluster-Treff
25.09.2018, Alfmeier Präzision SE, Treuchtlingen
Automatisierung in der Materialfluss-Steuerung
Cluster-Treff
27.-29.09.2018, Regensburg
#Fiction2Science
27.09.2018, Betriebshof der Lechwerke AG, Augsburg / Oberhausen
Technisches e-Flottenmanagement am Praxisbeispiel
Informationsreihe Kommunale Elektromobilität
10.10.2018, Vienna House Easy Pilsen, CZ
The Digital Factory: Pain or Gain?
Trends in Automobile Logistics