Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ

productronica 2013

Halle B2, Stand 161
12.-15. November 2013, Messe München

Pressemitteilung

Mit Pulver kennzeichnen

Innovation in der Produktkennzeichung auf dem Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ

  • Berührungslose, beschädigungsfreie, farbige Kennzeichnung während des Produktionsprozesses
  • 10 Aussteller bieten innovativen Querschnitt durch bayerische Unternehmens- und Forschungslandschaft

München, November 2013. – Die productronica als Leitmesse für innovative Elektronikfertigung findet bereits zum zwanzigsten Mal statt und deckt die komplette Wertschöpfungskette der Produktion ab.

Die meisten industriell gefertigten Produkte unterliegen der Kennzeichnungspflicht. Deshalb müssen sich produzierende Unternehmen damit auseinandersetzen, welche Kennzeichen ihr Produkt benötigen und wie diese aufzubringen sind. Hier kommt das innovative Verfahren Laser Colour Coating in den Fokus, das den Einsatz von Standard-Industrielasern in Verbindung mit Pulverauftragung zur berührungslosen, beschädigungsfreien und zugleich farbigen Kennzeichnung ermöglicht.

Bei dieser Laserkennzeichnung wird die Bearbeitungstemperatur so gewählt, dass das dünn aufgetragene Pulver mit der Produktoberfläche verschmilzt. Dadurch entstehen keine Oberflächenabtragungen. Der Pulverauftrag auf den Produkten ist minimal und wird auf den meisten Oberflächen nicht als Störfaktor wahrgenommen. Durch die Auswahl des Pulvers kann die Haftung der Bedruckung genau festgelegt werden – von leicht abwaschbar bis kratzfest, gegen Lösungsmittel beständig oder leicht entfernbar. Überschüssiges Pulver wird im Prozess abgesaugt und steht dadurch wieder zur Verfügung, was Rohstoffe spart.

Das Verfahren bietet die Möglichkeit, alle geforderten Kennzeichnungen in der gewünschten Betriebssicherheit zu erfüllen und gleichzeitig die notwendige Prozesssicherheit zu gewährleisten.

Laser Colour Coating wurde von der DSP-PRINT-TEC GmbH aus Güntersleben aus einer Kundenanforderung heraus entwickelt und garantiert ein Kennzeichnungssystem mit hoher Verfügbarkeit und großer Ausfallsicherheit.
Die DSP-PRINT-TEC ist eines von insgesamt 10 Unternehmen, die vom 12. bis 15. November 2013 auf dem Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ auf der productronica bayerisches Hochtechnologie-Knowhow präsentieren.


Die Möglichkeit, Kompetenzen individuell unter der bekannten Dachmarke Bayern Innovativ darzustellen, nutzen außerdem:

  • AeroLas GmbH, Unterhaching, Luftlager und luftgelagerte Antriebssysteme
  • Autosplice Europe GmbH, Langenzenn, elektrische Verbindungstechnologie
  • Federnfabrik Dietz GmbH, Neustadt, Präzisionsfedern, Draht- und Bandbiegeteile
  • GMC-I Messtechnik GmbH, Nürnberg, industrielle Mess- und Prüftechnik
  • LfA Förderbank Bayern, München, Wirtschaftsförderung
  • MS Duroplast GmbH, Schierling, innovative Klebstoffe und Elektrogießharze
  • Opto GmbH, Gräfelfing, optische Inspektion, industrielle Mikroskopsysteme
  • PSE Elektronik GmbH, Eggenfelden, kundenspezifische Elektronikfertigung
  • Systema GmbH, Regensburg, Auswahl und Implementierung von Fertigungssoftware

Der Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ und seine Aussteller repräsentieren einen innovativen Querschnitt durch die mittelständische bayerische Unternehmenslandschaft.

Weitere Informationen: http://www.bayern-innovativ.de/productronica2013

Pressemitteilung - Mit Pulver kennzeichnen - productronica 2013 Pressemitteilung - Mit Pulver kennzeichnen - productronica 2013
(PDF, 29 KB)
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
30.01.2018, Nürnberg
Die Integration der Leiterplatte in Smart Systems
14. Kooperationsforum
12.-15.06.2018, Hannover
CEBIT 2018
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ