Polymereigenschaften und -verarbeitung

Bildquelle: polyMaterials AG

Technologieplattformen

Füllstoffe für Polymeranwendungen


Bildquelle: BASF

Zur gezielten Veränderung spezieller Eigenschaften von Kunststoffen eignet sich unter anderem die Füllstofftechnologie. Durch den Einsatz nanoskaliger Füllstoffe kann beispielsweise gezielt eine höhere mechanische Festigkeit erreicht werden oder Einfluss auf die elektrische Leitfähigkeit genommen werden. Ein wichtiger Aspekt hierbei ist das Zusammenspiel von Methoden der Polymerverarbeitung mit modernsten Charakterisierungsmethoden. In einem Cluster-Kreis moderiert der Cluster Neue Werkstoffe hier den branchenübergreifenden Dialog.

Weitere Vertiefungsrichtungen des CNW

  • Technologieplattform „Reaktivspritzguss"
  • Simulation in der Werkstofftechnik
  • Präzision und Effizienz in der Kunststoffverarbeitung

Online-Feebackbogen "Polymereigenschaften und -verarbeitung" zur Einbringung eigener Vorschläge zu Themen und Projekten

Termine

Cluster-Treff

Korrosionsphänomene und Zuverlässigkeit von Werkstoffen und Oberflächenfunktionen

10. Februar 2015, Hochschule für angewandte Wissenschaften, Ingolstadt

weiter lesen

Cluster-Treff

Elastische Schäume -Leichtbau und Materialsubstitution

19. März 2015, Schaumform GmbH, Hutthurm
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ

MATERIALICA/eCarTec 2015

20.-22. Oktober 2015, Messe München

18. Internationale Fachmesse für Werkstoffanwendungen, Oberflächen und Product Engineering und 7. Internationale Leitmesse für Elektro- & Hybrid-Mobilität

weiter lesen

 

Themenfeldsprecher:

Prof. Dr. Altstädt
Lehrstuhlinhaber
LS für Polymere Werkstoffe
Universität Bayreuth

Prof. Peter Dr. Karlinger
Fakultät für Angewandte Ingenieurwissenschaften
Bereich Kunststofftechnik
Hochschule Rosenheim

Ihr Feedback und Input zum Themenfeld:
Polymereigenschaften und -verarbeitung

Online-Feedbackbogen