Cluster-Forum

Gesicherte Stromversorgung für Bayern - Kraftwerkspark und Netzausbau

05. November 2014, Holiday Inn Nürnberg City Centre, Nürnberg

Programm

ab 09:00
Registrierung und Besuch der Ausstellung
10:00 - 10:10
Begrüßung und thematische Einführung

Dr. Robert Bartl
Leiter Energie, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

 
Dezentrale Energieversorgung – Potenziale und Systemanforderungen

Moderation: Dr. Robert Bartl
Leiter Cluster Energietechnik, Nürnberg

10:10 - 10:40
Innovative Infrastruktur für die Energiewende

Franz Josef Pschierer
Staatssekretär, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, München

10:40 - 11:05
Energieystemanalyse Bayern - Potenziale zur Optimierung des Netzausbaus?

Prof. Dr.-Ing. Matthias Luther
Lehrstuhl für elektrische Energiesysteme, Friedrich Alexander Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen

11:05 - 11:30
Systemdienstleistungen 2030 – Neue Herausforderung für Verteilnetzbetreiber

Thomas Bruch
Netzentwicklung Grundsatzfragen Strom, N-ERGIE Netz GmbH Nürnberg

11:30 - 11:55
Systemstabilität - Handlungsbedarfe in Bayern

Prof. Dr. Oliver Brückl, Ostbayerische Technische Hochschule, Regensburg

11:55 - 12:30
Podiumsdiskussion: Dezentrale Kraftwerksstrukturen – Systemdienstleistungen neu gestalten – Versorgung sichern

Moderation: Dr. Jens Hauch
Geschäftsführer, Energie Campus Nürnberg e.V.

Teilnehmer: Referenten des Vormittags

12:30 - 14:05
Mittagspause in der Ausstellung
 
Schlüsselkomponenten der Energieversorgung

Moderation: Dr. Bernhard Plail
Cluster Leitungselektronik, Nürnberg

14:05 - 14:30
Stromspeicher – Entwicklungspotenziale zur Bereitstellung von Systemdienstleistungen und Wirkleistung

Dr. Andreas Luczak
Geschäftsführer, Vanadis Power GmbH, Nürnberg

14:30 - 14:55
Das deutsche Höchstspannungsnetz – Rahmenbedingungen und Technologien

Bernd Höflich
Projektleiter Energiesysteme und Energiedienstleistungen
Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena), Berlin

14:55 - 15:20
Flexible AC Transmission Systems FACTS

Prof. Dr. Dietmar Retzmann
Chief Consultant Power Electronics HVDC & FACTS, Erlangen

15:20 - 16:15
Kaffeepause in der Ausstellung
 
Beispiele dezentralisierter Versorgungsstrukturen

Moderation: Dr. Klaus Hassmann
Cluster Energietechnik, Nürnberg

16:15 - 16:40
Der Beitrag dezentraler Erzeugungsstrukturen im Verteilnetz zur Systemstabilität der Zukunft

Bernhard Rindt
Geschäftsführer, egrid GmbH, Kempten

16:40 - 17:05
Potenziale dezentraler Strom und Wärme Verbundsysteme am Beispiel Dollnstein

Alexander Weidinger
Geschäftsführer, ratiotherm Heizung + Solartechnik GmbH & Co. KG, Dollnstein

ab 17:05
Get-Together in der Ausstellung
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
21.02.2018, Am Tullnaupark 8, Nürnberg
Auftakt
Netzwerk innovativer Massivbau
Forum mit Ausstellung
27.02.2018, Batterieforschungszentrum der HS Landshut, Ruhstorf a. d. Rott
Batteriespeicher in der Industrie - Anwendung und Netzintegration
Cluster-Treff
08.03.2018, OTH Amberg/Weiden
KWK – Effiziente Kraftwerkslösungen der Zukunft
Cluster-Forum
08.03.2018, Hotel Victoria Nürnberg
Von der Idee zum Produkt: Markt- und Wettbewerbsanalyse selbst gestalten
Workshop
13.03.2018, Hochschule München
Energetische Optimierung von Bildungsgebäuden
Cluster-Treff