Cluster-Forum

Gesicherte Stromversorgung für Bayern - Kraftwerkspark und Netzausbau

05. November 2014, Holiday Inn Nürnberg City Centre, Nürnberg

Bildnachweis: fotolia/Ingo Bartussek, E.ON

Die Umsetzungsstrategie der Energiewende in Bayern ist Grundlage für die Investitionsentscheidungen von Unternehmen und die Ausrichtung der Forschung. Das Forum „Gesicherte Stromversorgung für Bayern“ am 5. November 2014 in Nürnberg stellt Herausforderungen und Lösungen für den Umbau des Kraftwerksparks und den Ausbau der Übertragungs- und Verteilnetze vor.

Die Stromversorgung in Bayern steht vor grundlegenden Veränderungen. Mit dem beschlossenen Ausstieg aus der Kernkraft fallen in den nächsten 8 Jahren etwa 40% der gesicherten bayerischen Kraftwerkskapazität weg. Die sich daraus ergebenden Investitionsmöglichkeiten für innovative Unternehmen sind enorm, die Bandbreite der Realisierungsalternativen allerdings auch. Vor diesem Hintergrund kommt der Umsetzungsstrategie für die Energiewende in Bayern fundamentale Bedeutung zu. Künftige Forschungsschwerpunkte und die Bereiche unternehmerischen Handelns hängen direkt davon ab.

Im Mittelpunkt des Forums stehen Vorträge von Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft. Eine Fachausstellung präsentiert zudem Projekte von Firmen und Forschungseinrichtungen.

Bei einer hochkarätigen Podiumsdiskussion diskutiert Bayerns Energie-Staatssekretär Franz Josef Pschierer mit Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft über die Themen „Dezentrale Kraftwerksstrukturen – Systemdienstleistungen neu gestalten – Versorgung sichern“.

 Podiumsdiskussion

(Moderation: Dr. Jens Hauch - Energie Campus Nürnberg e.V.)

Dezentrale Kraftwerksstrukturen – Systemdienstleistungen neu gestalten – Versorgung sichern

  • Franz Josef Pschierer - Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie
  • Rainer Bäsmann - N-ERGIE Netz GmbH
  • Prof. Dr. Oliver Brückl - Ostbayerische Technische Hochschule

Das Forum bietet eine hervorragende Gelegenheit für den Dialog zwischen den Akteuren der Energiewirtschaft, Ausrüstern, Wissenschaft und Politik. Für die künftige Investitionsstrategie werden wichtige Impulse gegeben.

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
31.01.2017, Maritim Hotel, Nürnberg
Der Beitrag der Leiterplatte zur Digitalisierung
13. Kooperationsforum
24.-28.04.2017, Hannover
HANNOVER MESSE 2017
Leitmesse Energy
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
31.05. - 02.06.2017, München
Intersolar Europe 2017
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
17.-19.10.2017, München
eMove 360° Europe 2017
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ