Kruken aus Bayern - Neuer Produktionsstandort in Oberfranken

Das Projekt im Rahmen der Modellregion Oberfranken bildete eine wichtige Grundlage zum Aufbau des Produktionsstandortes in Scheßlitz. Es wurden in hervorragender Weise Untersuchungen und Grundlagen für die strategische und unternehmenspolitische Entscheidung der GAKO International GmbH für den erstmaligen Aufbau des eigenen Produktionsstandortes in Scheßlitz an die Hand gegeben. Das Ziel des Projektes der zukunftsweisenden Fabrikplanung, die eine materialflussgerechte und effiziente Produktion durch ein entsprechendes Fabriklayout und Prozessstrukturen gewährleistet, wurde vollumfänglich erfüllt. Zusätzlich wurde auf Basis technisch-wirtschaftlicher Bewertungen der Produktions- und Logistikprozesse die erforderlichen Basisarbeiten zum Aufbau eines integrierten Qualitäts- und Energiemanagementsystems geleistet. Für die Unterstützung möchte ich mich sehr herzlich bei den Partnern bedanken."

Matthias Konietzko
Geschäftsführer GAKO International GmbH

 

In über 40 Ländern ist die GAKO International GmbH bestens bekannt. Das Unternehmen vertreibt im Pharmaziebereich verwendete vollautomatische Rührsysteme und Zubehör. Auch Gefäße, die zur Mischung, Lagerung und Abgabe von halbfesten Zubereitungen wie Salben, Pasten und Cremes genutzt werden, sogenannte Kruken, gehören zum Programm.

Seit Anfang 2016 findet die bislang an Lizenzhersteller vergebene Fabrikation von Kruken direkt bei GAKO im oberfränkischen Scheßlitz statt. Ausschlaggebend für den Fabrikneubau war ein Projekt mit der Modellregion Oberfranken. GAKO schafft mit der zentralen Fertigungstechnik Arbeitsplätze in der Region und bindet regionale Zulieferer und Dienstleister ein. Die Modellregion Oberfranken unterstützte das Unternehmen  unter anderem bei der zukunftsweisenden Werksneuplanung und den Vorarbeiten für die komplexen Mehrfachzertifizierungen.

vlnr.: Thomas Uhlemann, Fraunhofer-Projektgruppe für Prozessinnovation, Bayreuth; Sebastian Schötz, Fraunhofer-Projektgruppe für Prozessinnovation, Bayreuth; Matthias Konietzko, GAKO International GmbH, Bamberg; Frank Hoppe, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg
Bildnachweis: Bayern Innovativ GmbH

 

 

Fachlicher Ansprechpartner 
Frank Hoppe
Tel. +49 911-20671-232
Fax +49 911-20671-5232