Cluster-Treff

Technische Textilien

Innovative Produktions-, Veredelungs- und Anwendungstechnologien
18. April 2018, Maschinenfabrik Herbert Meyer GmbH, Rötz

 

Bildnachweis: Maschinenfabrik Herbert Meyer GmbH

Schützen, stabilisieren, isolieren: Technische Textilien werden für unterschiedlichste Anforderungen produziert. Im automobilen Interieur, in der Schuh- und Bekleidungsbranche sowie für Polsterstoffe, Dämmmaterialen, Dichtungen werden eine Vielzahl technischer Textilien gebraucht, aber auch außerhalb des Standard-Portfolios besteht großes Marktpotenzial. 

Im Automobilbereich zum Beispiel als Sitze, Türseitenteile, Kopfstützen,  Fahrzeuginnenhimmel sowie als Kofferraumabdeckungen oder -auskleidungen. In der Bekleidungsindustrie kommen Hightech-Verbundstoffe unter anderem bei Schuhen, Bademode oder Outdoor-Textilien zum Einsatz.

Innovationen bei Produkten und Herstellungsverfahren sind ein wesentlicher Bestandteil, um Wirtschaftlichkeit und Konkurrenzfähigkeit zu erhalten. 

Hierzu ist es essentiell, Unternehmen bestens mit Experten zu vernetzen. Der Cluster-Treff ist eine gute Plattform, um sich zu informieren, neue Kontakte und Ideen zu generieren sowie sich zielgerichtet auszutauschen.

Zudem bietet der Cluster-Treff ausreichende Dialogmöglichkeiten mit den anwesenden Experten und schafft Anknüpfungspunkte für gemeinsame Projekte und Kooperationen.

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
13.06.2018, Denkfabrik Lindau
Eco System HochAutomatisiertes Fahren – EcoSysHAF
Kooperationsforum
14.06.2018, Neue Materialien Bayreuth GmbH
Additive Fertigung und Kunststoffe
Cluster-Treff
14.06.2018, Hotel Victoria Nürnberg
Bewertung der Erfolgschancen von Innovationsideen & -projekten
Workshop
19.06.2018, Landratsamt Aichach-Friedberg
Elektromobilität im kommunalen Fuhrpark
Informationsreihe Kommunale Elektromobilität