Cluster-Treff

Technische Textilien

Innovative Produktions-, Veredelungs- und Anwendungstechnologien
18. April 2018, Maschinenfabrik Herbert Meyer GmbH, Rötz

 

Bildnachweis: Maschinenfabrik Herbert Meyer GmbH

Schützen, stabilisieren, isolieren: Technische Textilien werden für unterschiedlichste Anforderungen produziert. Im automobilen Interieur, in der Schuh- und Bekleidungsbranche sowie für Polsterstoffe, Dämmmaterialen, Dichtungen werden eine Vielzahl technischer Textilien gebraucht, aber auch außerhalb des Standard-Portfolios besteht großes Marktpotenzial. 

Im Automobilbereich zum Beispiel als Sitze, Türseitenteile, Kopfstützen,  Fahrzeuginnenhimmel sowie als Kofferraumabdeckungen oder -auskleidungen. In der Bekleidungsindustrie kommen Hightech-Verbundstoffe unter anderem bei Schuhen, Bademode oder Outdoor-Textilien zum Einsatz.

Innovationen bei Produkten und Herstellungsverfahren sind ein wesentlicher Bestandteil, um Wirtschaftlichkeit und Konkurrenzfähigkeit zu erhalten. 

Hierzu ist es essentiell, Unternehmen bestens mit Experten zu vernetzen. Der Cluster-Treff ist eine gute Plattform, um sich zu informieren, neue Kontakte und Ideen zu generieren sowie sich zielgerichtet auszutauschen.

Zudem bietet der Cluster-Treff ausreichende Dialogmöglichkeiten mit den anwesenden Experten und schafft Anknüpfungspunkte für gemeinsame Projekte und Kooperationen.

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
27.-29.09.2018, Regensburg
#Fiction2Science
27.09.2018, Betriebshof der Lechwerke AG, Augsburg / Oberhausen
Technisches e-Flottenmanagement am Praxisbeispiel
Informationsreihe Kommunale Elektromobilität
10.10.2018, Vienna House Easy Pilsen, CZ
The Digital Factory: Pain or Gain?
Trends in Automobile Logistics
15.10.2018, Wolfsburg
IZB-Kongress
Kongress
16.-18.10.2018, München
eMove 360° Europe 2018
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ