Teilnahmebedingungen

Auf dem Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ werden Produkt- und Prozessinnovationen von kleinen und mittleren Unternehmen, Hochschulen, Instituten und Forschungseinrichtungen mit Sitz in Bayern präsentiert.

Die Bewerbungsunterlagen für eine Teilnahme erhalten Sie bei der Bayern Innovativ GmbH

Die Bewerbung erfolgt ausschließlich durch termingerechten Eingang der vollständig ausgefüllten Bewerbungsformulare. Nach Ablauf der Anmeldefrist werden zusammen mit dem Messekreis die Ausstellungsbeiträge aus den eingegangenen Bewerbungen ausgewählt.

Preisgestaltung 2014
und Standmodule für Firmen und Hochschulen

Jeder Aussteller kann zwischen den drei nachfolgend aufgeführten Standvarianten wählen. Alternativ zu den abschließbaren Unterschränken kann die zur Verfügung stehende Fläche auch ganz oder teilweise zur Präsentation von Exponaten genutzt werden.

Die Kostenbeteiligung der Firmen deckt nur einen Teil der Gesamtkosten. Die weiteren Kosten werden vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie getragen.

Die Kosten für die unterschiedlichen Varianten können Sie aus der Tabelle entnehmen. Die JEC Composites Show ist von diesem Kostenmodell ausgenommen. Die Beteiligungskosten finden Sie in den speziellen Bewerbungsunterlagen zur JEC, die Sie bei uns anfordern können.

 

Es ist möglich, größere Exponate auch außerhalb der Module zu präsentieren. Diese zusätzliche Exponatfläche wird mit 250 EURO (+ MwSt.) pro angefangenen Quadratmeter berechnet.

 

Ansprechpartner für Gemeinschaftsstände

Jörg Perwitzschky
Tel.: 0911-20671-152

Sonja Henning
Tel.: 0911-20671-174

 

  

  

Überblick über die Messen 2014
Anforderung von Bewerbungsunterlagen 2014
Formulare für die Bewerbung um eine Teilnahme am Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ 2014