Workshop

Von der Idee zum Produkt: Markt- und Wettbewerbsanalyse selbst gestalten

!AUSGEBUCHT!
18. Juni 2015, Designforum Oberfranken e.V., Coburg

Hinweis: Der Workshop ist ausgebucht. Eine Anmeldung ist leider nicht mehr möglich.

Informationen strukturiert und schnell zu erheben wird heutzutage immer wichtiger. Der Referent Oliver Vollrath arbeitet und lehrt rund um dieses Thema. Er vermittelt Wissen und seine Erfahrungen, Informationen gezielt und effizient zu erheben, um den Empfängern eine Basis für Entscheidungen zu liefern.

Informationen als Erfolgsfaktor für unternehmerische Entscheidungen

Inhaltlich gibt der Workshop einen Überblick über Einsatzgebiete, Bestandteile und Vorgehensweise für strategische Markt- und Wettbewerbsanalysen. Dabei werden Methoden nicht nur vorgestellt, sondern in Praxisübungen direkt mit den Teilnehmern durchgeführt. Die einzelnen Seminarbestandteile werden anhand von Tipps und Hinweisen des Workshopleiters veranschaulicht.

Von den Fragestellungen bis hin zu den Antworten

In dem Workshop lernen Sie, wie Sie relevante Fragestellungen bezogen auf Ihr Unternehmen bzw. Ihre Geschäftsidee formulieren und wie Sie diese in Eigenregie beantworten können. Zudem wird Ihnen gezeigt, wie Sie aus den gewonnenen Informationen die richtigen Empfehlungen ableiten und so konkrete Aussagen zum Markt treffen können.

Praxisbeispiele und Lösungsansätze

Gemeinsam werden praxisnahe Fälle ausgewählt und bearbeitet. Die Case Studies richten sich nach den Bedürfnissen der Gruppe, es werden Fälle bearbeitet und besprochen, wodurch die Ansätze trainiert und erklärt werden.

Themengebiete

  • Ziele der Markt- und Wettbewerbsanalyse definieren (Stakeholder/Adressaten, Nutzen, Umfang)
  • Relevante Fragestellungen der Studie identifizieren und formulieren (Analyseschwerpunkte setzen)
  • Konzeption der Analyse und Design der Untersuchung festlegen
  • Primär- und sekundärstatistische Erhebungen selbst durchführen (Methoden, Tools, Quellen)
  • Daten- und Informationsmaterial aufbereiten
  • Analysemethoden anwenden
  • Ergebnisse interpretieren und visualisieren
  • Handlungsempfehlungen entwickeln
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
23.07.2018, Bauinnung Augsburg Elias-Holl
Regionales Netzwerk Innovativer Massivbau Augsburg-Schwaben
Auftaktworkshop
20.09.2018, Airbus - Ludwig Bölkow Campus, Taufkirchen
Additive Fertigung und Funktionsintegration – die Zukunft der Bauteilherstellung!?
Cluster-Treff
16.-18.10.2018, Wolfsburg
IZB - Internationale Zuliefererbörse 2018
Gemeinschaftsbeteiligung Cluster Automotive
16.-18.10.2018, München
eMove 360° Europe 2018
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ