Kooperationsforum

Perspektiven der mittelständischen Transportwirtschaft

08. Juni 2011, Alte Post, Alzenau

Bildquellen: Fotolia/P. Randriamanampisoa; Noel Powell

Mehr als 90 Teilnehmer informierten sich in Alzenau über realisierte Beispiele und zukünftige Entwicklungen in der mittelständischen Transportwirtschaft.

Der reibungslose und effiziente Transport von Gütern ist eine wichtige Grundlage für Wohlstand und Beschäftigung erfolgreicher Industrie- und Dienstleistungsgesellschaften. Die mittelständisch geprägte Transportwirtschaft ist direkt abhängig von Produktion und Verbrauch und somit immer von der aktuellen Wirtschaftslage betroffen. Hinzu kommen immer restriktiver werdende Rahmenbedingungen wie z. B. die Arbeitszeitregelungen für LKW-Fahrer oder steigende Maut- und Spritpreise. Gerade aufgrund der aktuellen Erfahrungen aus Wirtschaftkrise und Aufschwung müssen neue Konzepte für eine nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit entwickelt werden.

Experten aus praxisnaher Forschung, Industrie und logistischer Dienstleistung berichteten über Ihre Erfahrungen und aktuelle Trends.

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
15.02.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Produkthaftung
3. Expertenkreis
20.-24.03.2017, Hannover
CeBIT 2017
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
24.-28.04.2017, Hannover
HANNOVER MESSE 2017
Research & Technology
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
09.-12.05.2017, München
transport logistic 2017
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ