Cluster-Forum

Leichtbau - Das Beste aus zwei Welten

Kunststoffe und Metalle
12. Dezember 2017, Hochschule Landshut

Programm

ab 08:30 Uhr
Registrierung der Teilnehmer
08:45 - 09:15 Uhr
Laborbesichtigung an der Hochschule Landshut mit Schwerpunkt Leichtbau
09:30 - 09:35 Uhr
Begrüßung Bayern Innovativ

Dr. Matthias Konrad, Mitglied der Geschäftsleitung, 
Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

09:35 - 09:40 Uhr
Begrüßung Hochschule Landshut

Prof. Dr. Karl Stoffel
Präsident, Hochschule Landshut

09:40 - 09:55 Uhr
Leichtbau in Bayern

Tanja Flügel
Clustermanagement
Neue Werkstoffe und Automotive
Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

09:55 - 10:25 Uhr
Zug der Zukunft - Innovativer Leichtbau für den Next Generation Train (NGT)

Dr. Joachim Winter, Projektleiter "Next Generation Train - NGT"
Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), Stuttgart

10:25 - 10:55 Uhr
Die Kraft der zwei Werkstoffe Einsatzmöglichkeiten Polymer-Metall-Hybride

Philipp Ruez, Global Business Development Manager Leichtbau
ElringKlinger AG, Dettingen

10:55 - 11:30 Uhr
Kaffeepause in der Ausstellung
11:30 - 11:50 Uhr
Leichtbautechnologien der Hochschule Landshut

Prof. Dr. Otto Huber, Wissenschaftlicher Leiter,
Leichtbau-Cluster Landshut, Hochschule Landshut

11:50 - 12:20 Uhr
Neue hybride Werkstoffkonzepte für den Leichtbau

Johannes Luft
Institut für Metallformung, Universität Freiberg

12:20 - 12:50 Uhr
Radius Pultrusion - erste Massenproduktion von Faserverbundprofilen für den Automobilbau

Dr. Klaus Jansen, Geschäftsführer
Thomas GmbH + Co. Technik + Innovation KG, Bremervörde

12:50 - 13:20 Uhr
Oberflächenbehandlung mit kalt- und heiß-aktivem Plasma

Ronald Holzleitner, Team Leader Surface Technology
Fronius International GmbH, Wels (A)

13:20 - 14:30 Uhr
Mittagspause in der Ausstellung
14:30 - 14:50 Uhr
Hybridwerkstoffe mit Schall-, Aufprall und Splitterschutz für einen innovativen Leichtbau

Dr. Jens Schaube
Entwicklung Automotive Applications
Gummiwerk KRAIBURG GmbH & Co. KG, Waldkraiburg

14:50 - 15:30 Uhr
Life Cycle Assesment in der Automobilindustrie

Jürgen Stichling
Vice President,  thinkstep AG, Leinfelden-Echterdingen

15:30 - 16:00 Uhr
Komponentenfertigung im Kontext E-Mobilität

Jean-Marc Ségaud
Abteilungsleiter Technologieentwicklung, Werk Landshut, BMW Group

16:00 - 17:45 Uhr
Werksführung im BMW Werk Landshut

Leichtbauzentrum | CFK-Technologie | Leichtmetallgießerei

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
27.11.2017, Mindelheim
Alltagstaugliche Elektromobilität in Kommunen
Informationsveranstaltung Kommunale Elektromobilität
29.11.2017, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg
renew
Workshop
29./30.11.2017,
E-Mobility für eine wirtschaftliche und nachhaltige Entwicklung
Seminar und Kooperationsbörse
30.11.2017, Energie Campus Nürnberg
Wärmeeffizienz im betrieblichen Alltag – das ungenutzte Potential
Cluster-Forum
04.12.2017, IHK Akademie Mittelfranken
Förderung durch das Marktanreizprogramm des Bundes (MAP) - Wärme, Kälte, Energieeffizienz
Kostenfreie Informationsveranstaltung