Cluster-Forum

Zukunft KWK - flexibel, effizient, vielseitig

12. März 2015, Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

 

Programm

ab 09:00
Registrierung/Ausgabe der Tagungsunterlagen
10:00 - 10:10
Begrüßung durch den Cluster Energietechnik

Dr. Robert Bartl
Leiter Cluster Energietechnik, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

10:10 - 10:40
Begrüßung der Teilnehmer und Hinführung zum Thema

Prof. Dr.-Ing. Stefan Beer
OTH AW, Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden, Amberg

10:40 - 12:20
Vielfalt der KWK – Potenziale und Systemanforderungen

Moderation: Torsten Urban
Bayern Innovativ GmbH, Cluster Energietechnik, Nürnberg

10:40 - 11:05
Verbrennungsmotor im BHKW – Entwicklungspotenzial, Effizienzsteigerung und Brennstoffflexibilität

Raphael Lechner
Geschäftsführer Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung, Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden, Amberg

Holger Burkhardt
Leiter FuE, Burkhardt GmbH, Mühlhausen

11:05 - 11:30
Mikro KWK mit Biomasse – Forschungsschwerpunkte und Entwicklungsperspektiven

Prof. Dr.-Ing. Stefan Beer
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden, Amberg

Prof. Dr.-Ing. Michael Elsner
Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

11:30 - 11:55
KWK mit kleinen Brennstoffzellen-Anlagen - eine vergleichende Übersicht

Prof. Dr. Peter Urban
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden, Amberg

Bernhard Weiß
OTH Amberg-Weiden, Amberg

11:55 - 12:20
Mikroexpansionsturbinen und ORC Prozess zur Abwärmeverstromung in KWK-Anlagen

Prof. Dr.-Ing. Andreas Weiß
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

Dr.-Ing. Markus Preißinger
Zentrum für Energietechnik Universität Bayreuth

12:20 - 14:00
Mittagspause in der Ausstellung
 
Nachmittags zwei parallele Vortragsreihen: Anwendungsvielfalt und Systemintegration für mehr Wirtschaftlichkeit
14:00 - 14:50
Anwendungsvielfalt

Moderation: Prof. Dr.-Ing. Markus Brautsch
OTH Amberg-Weiden, Amberg

14:00 - 14:25
Wirtschaftlich verbesserter Betrieb von BHKW durch Einsatz von Sorptionskälteanlagen in der Praxis

Prof. Dr.-Ing. Ralf Manski
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden, Amberg

14:25 - 14:50
Dampfauskopplung und KWKK im industriellen Einsatz

Peter König
Ago AG, Kulmbach

14:00 - 14:50
Systemintegration

Moderation: Raphael Lechner
Geschäftsführer, Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung, Amberg

14:00 - 14:25
Industrielle Abwärmenutzung

Max Oblinger
Gammel Engineering GmbH, Abensberg

14:25 - 14:50
Hochtemperaturspeicher - Effizienzsteigerung, Flexibilität und Nutzenoptimierung von KWK

Robert Daschner
Fraunhofer Umsicht, Sulzbach Rosenberg

14:50 - 15:30
Kaffeepause in der Ausstellung
15:30 - 15:50
Zusammenführung der Ergebnisse aus den parallelen Vortragsreihen und Diskussion

Prof. Dr.-Ing. Markus Brautsch
OTH AW, Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden, Amberg

Raphael Lechner
Geschäftsführer Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung, Amberg

15:50 - 16:50
Dynamische Fahrweise – technische Herausforderung und Vergütungspotenziale

Moderation: Prof. Dr.-Ing. Markus Brautsch
OTH AW, Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden, Amberg

15:50 - 16:20
Fluktuierender Betrieb - technische Anforderungen an KWK-Systeme

Thomas Gollwitzer
IfE Kompetenzzentrum Kraft-Wärme-Kopplung, Amberg

Matthias Zech
primara Test- und Zertifizier-GmbH

16:20 - 16:50
Regelenergiemarkt – Potenziale zur wirtschaftlichen Optimierung im Betrieb

Martin Malitzke
Stadtwerke Amberg Versorgungs GmbH 

ab 16:50
Get-Together in der Ausstellung
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
25.10.2017, Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen
Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen im Alpenraum
Kooperationsforum
25.10.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Von der Idee zum Produkt: Markt- und Wettbewerbsanalyse selbst gestalten
Workshop
26.10.2017, Hochschule Landshut
Ressourcen- und Energieeffizienz
Cluster-Forum