Cluster-Forum

Zukunft KWK - flexibel, effizient, vielseitig

12. März 2015, Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

 

Bildnachweis: MTU, Burkhardt GmbH 

Noch wie waren die Möglichkeiten der KWK so vielfältig. Technische Verbesserungen und grundlegend neue Entwicklungen sind dabei die Treiber für höhere Wirkungsgrade, neue Anlagenkonzepte und vielfältige Anwendungen der Wärmebereitstellung, Prozesstechnik und Klimatisierung. Anpassungsfähigkeit an die jeweiligen Standortbedingungen und der Einsatz von Speichern sind die Schlüssel einer zunehmenden Flexibilisierung im Betrieb und damit Voraussetzung für die Erschließung neuer Anwendungsfelder. Das Potential ist enorm.

Die bayerische KWK-Branche traf sich in einem dynamischen Umfeld am Bayerischen Kompetenzzentrum KWK in Amberg. Ständige technische Optimierung bietet neue Chancen für den weiteren wirtschaftlichen Ausbau der KWK. Künftige Entwicklungen und resultierende Geschäftsmodellen standen im Mittelpunkt der lebhaften Diskussion.

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
16.06.2016, Hochschule Landshut
Stationäre Batteriespeicher in der Energieversorgung
Cluster-Forum
20.-22.06.2016, Hotel Victoria, Nürnberg
TRIZ-Training MATRIZ Level 1
Workshop
22.-24.06.2016, München
Intersolar 2016
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
23.06.2016, Regensburg
„Innovation durch Digitalisierung?“
5. Bayerischer Innovationskongress