Kooperationsforum

Energieeffizienz in Krankenhäusern

09. Mai 2017, Energie Campus Nürnberg

Programm

ab 09:00
Registrierung der Teilnehmer
10:00 - 10:30
Begrüßung und Einführung ins Thema

Rudolf Escheu
Ministerialdirigent, Leiter Abt. 9, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien. Energie und Technologie, München

10:30 - 11:00
Energieeffizienz erfolgreich steigern – aktueller Stand, Möglichkeiten, Herausforderungen, Entwicklungen in Kliniken und Krankenhäusern, Green Hospital

Wolfgang Köhler
Leopoldina-Krankenhaus der Stadt Schweinfurt GmbH

11:00 - 11:30
Managementsysteme im Energie und Umweltbereich – Nutzen, Aufwand?

Adalbert Meiszburger, Josef Seuberth
Sozialstiftung Bamberg

11:30 - 12:00
Regenerative Energien und Energieeffizienz in der Wärmeerzeugung und -verteilung

Dr. Carsten Schaefer
Geschäftsführer, BayWa Energie Dienstleistungs GmbH

12:00 - 13:30
Mittagspause
13:30 - 14:00
Wirtschaftliche Wärme- und Kälteversorgung in Krankenhäusern, Rahmenbedingungen, Energiekonzept, Kraft-Wärme-(Kälte-)Kopplung, Kältesysteme

Dr. Rolf Diemer
Eproplan GmbH Beratende Ingenieure, Stuttgart

14:00 - 14:30
Wie viel Intelligenz braucht ein Gebäude – Gebäudeautomation und Building Information Modeling im Krankenhaus, Perspektiven

Axel Henneberg
Neuberger Gebäudeautomation GmbH, Rothenburg ob der Tauber

14:30 - 15:00
EMAS-Zirkel Bayerische Krankenhäuser – Vorteil durch Rechtssicherheit

Dr. Uwe Goetz
Geschäftsführer Arqum Gesellschaft für Arbeitssicherheits-, Qualitäts- und Umweltmanagement mbH
Birgit Schuon
Leitung der Stabsstelle Ökologie, Städtisches Klinikum München GmbH

15:00 - 15:30
Kaffeepause
15:30 – 16:00
Möglichkeiten der Finanzierung von Energieeffizienzmaßnahmen

Dr. Peter Wunsch
Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

16:00 - 17:00
Dialog mit den Teilnehmern als Grundlage für einen zukünftigen permanenten Erfahrungsaustausch

Moderation: Erich Maurer
Energieagentur Nordbayern

Erfahrungsaustausch unter Kollegen, Anforderungen, praxisnahe Lösungen, Beispiele erfolgreicher Maßnahmen, Aufbau regelmäßiger Treffen, Energieeffizienz-Netzwerke, Schaffung eines Benchmarking-Tools, Besichtigung bereits durchgeführter Maßnahmen

  • Impulsvortrag: Energieeffizienz-Netzwerk für Krankenhäuser – Ziele, Vorgehensweise und Nutzen
    Michael Feihl, Eproplan GmbH, Beratende Ingenieure Stuttgart  
  • Impulsvortrag: Erfahrungen und Nutzen aus der Teilnahme an einem Energieeffizienz-Netzwerk
    Wolfgang Köhler, Leopoldina-Krankenhaus der Stadt Schweinfurt GmbH
  • Diskussion: Welche Unterstützung brauchen Krankenhäuser bzgl. der Energieeffizienz?
17:00
Ende der Veranstaltung
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
25.10.2017, Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen
Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen im Alpenraum
Kooperationsforum
25.10.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Von der Idee zum Produkt: Markt- und Wettbewerbsanalyse selbst gestalten
Workshop
26.10.2017, Hochschule Landshut
Ressourcen- und Energieeffizienz
Cluster-Forum