Fachtagung

IP Management als strategischer Faktor für Unternehmen

30. September 2014, Universität Bayreuth


 

Programm

 
IP-Management als strategischer Faktor für Unternehmen

Moderation: Prof. Rupprecht Podszun
Forschungsstelle für Wirtschafts- und Medienrecht, Universität Bayreuth

09:30 - 10:00
Begrüßung

Prof. Dr. Stefan Leible
Präsident der Universität Bayreuth

Heribert Trunk
Präsident der IHK für Oberfranken, Bayreuth

Dr. Matthias Konrad
Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

10:00 - 10:45
Informationsschutz - Kernaufgabe des General Management im Unternehmen

Prof. Dr. Christoph Ann, LL.M. (Duke Univ.)
Technische Universität München

10:45 - 11:15
Kaffeepause
 
Schutzstrategien für KMU

Moderation: Dr. Christian Reiser
Bayern Innovativ GmbH

11:15 - 11:40
Dienstleistungen und Serviceangebote des EPA für Firmen

Armin Zellner
Europäisches Patentamt, München

11:40 - 12:05
Praxisreport Patentanmeldung: Voraussetzungen, Kosten, Fallstricke

Dr. Matthias Bosch
Bosch Jehle Patentanwaltsgesellschaft mbH, München

12:05 - 12:30
Einheitspatent und Europäisches Patentgericht: Auswirkungen für KMU

Dr. Alexander Klicznik
Hogan Lovells, Düsseldorf

12:30 - 13:30
Mittagspause
 
IP: Management und Möglichkeiten

Moderation: Matthias Reiner
IHK Oberfranken, Bayreuth

13:30 - 14:00
Patente im strategischen Technologie- und Innovationsmanagement

Prof. Dr. Thomas Tiefel
Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden

14:00 - 14:20
Patent, nur ein Verbietungsrecht? Erweiterte Funktionen und passende Strategien

Bruno Götz
TÜV Rheinland Consulting GmbH, Nürnberg

14:20 - 14:45
Patentportfolien managen – Bedeutung und erfolgreiche Umsetzung in KMU und mittelständischen Unternehmen

Dr. Marc Tobias
BGW Management Advisory Group St. Gallen – München – Wien

14:45 - 15:35
Verwertung von Schutzrechten

Moderation: Dr. Heinz-Walter Ludwigs
Technologietransfer Uni Bayreuth

14:45 - 15:10
Bewertung von IP: Motivation, Verfahren, Anbieter

Boris Bend
IP Innovation Partners GmbH, Hannover

15:10 - 15:35
Kooperationen gestalten: Passgenaue Lizenzvereinbarungen

Dr. Stefanie Nabrotzki, Frank Bollmann
Vossius & Partner, München

15:35 - 16:00
Kaffeepause
 
Best Practices: Unternehmensberichte

Moderation: Klaus Smolik
IHK Oberfranken

16:00 - 16:25
IP Management in einem mittelständischen Unternehmen der Kunststoffverarbeitung

Dr. Kay-Jochen Rinck
Leiter Patentabteilung, REHAU AG + Co, Rehau

16:25 - 16:50
Bedeutung von Patenten für einen Medikamentenentwickler

Dr. Roland Kreutzer
Axolabs GmbH, Kulmbach

16:50 - 17:15
IP-Strategie eines mittelständischen Unternehmens in der Medizintechnik

Dr. Thomas Ruhland
Raumedic AG, Helmbrechts

17:15 - 17:30
Abschluss

Schlussworte/Zusammenfassung und Verabschiedung, Veranstalter

ab 17:30
Get together, Imbiss und weitere Gespräche
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
17.-19.10.2017, München
eMove 360° Europe 2017
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
19.10.2017, Zentralinstitut für Neue Materialien und Prozesstechnik (ZMP) in Fürth
Herausforderungen an Werkstoffe für die Additive Fertigung in Luft- und Raumfahrt
Cross Cluster Workshop
19.10.2017, Fraunhofer UMSICHT, Sulzbach-Rosenberg
Energieeffizienz in kleinen und mittleren Brauereien
Cluster-Treff
19.10.2017, Hotel Victoria Nürnberg
KMUs auf dem Weg in die Zukunft - Vision- und Leitbildentwicklung
Workshop
25.10.2017, Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen
Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen im Alpenraum
Kooperationsforum