Cluster-Forum

Stromausfall - Versorgungssicherheit im Inselnetzbetrieb mit dezentraler Einspeisung

07./08. November 2017, Haus St. Ulrich, Augsburg

 

Programm

 
Dienstag, 7. November 2017
ab 09:00
Registrierung/Ausgabe der Tagungsunterlagen
09:45 - 10:00
Begrüßung der Teilnehmer und Hinführung zum Thema

Dr. Robert Bartl
Leiter Cluster Energietechnik, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

10:00 - 10:15
Das starke Verteilnetz – Rückgrat der dezentralen Energiewende

Dr. Markus Litpher
Vorstand Lechwerke AG (LEW), Augsburg

10:15 - 12:10
Versorgungssicherheit – Ausfallrisiko und Auswirkungen

Moderation: Eberhard Petri
Leiter Cluster Leistungselektronik, Nürnberg 

10:15 - 10:40
Versorgungssicherheit - Schlüsselfaktor für den Wirtschaftsstandort Bayern

Ministerialdirigentin Dr. Ulrike Wolf 
Bayerisches Staatsministerium für
Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie

10:40 - 11:05
Zum Risiko/Plausibilität von langandauernden, großflächen StromausfällenZum Risiko von längerdauernden, großflächigen Stromausfällen

Prof. Dr. Michael Finkel
Fakultät für Elektrotechnik, Hochschule Augsburg, Augsburg

11:05 - 11:30
Mögliche Auswirkungen eines länger andauernden, großflächigen Stromausfalls

Maik Poetzsch
Fachautor

11:30 - 11:55
Gewollte und Ungewollte Inselnetzbildung von Erzeugungsanlagen für den Netzparallelbetrieb

Dr. Georg Kerber
LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg

11:55 - 12:10
Fragen zu den Vorträgen und Diskussion
12:10 - 13:30
Mittagspause in der Ausstellung
13:30 - 14:55
Netzwiederaufbau - klassisch und mit dezentralen Erzeugern

Moderation: Dr. Klaus Hassmann
Cluster Sprecher, Cluster Energietechnik, Nürnberg

13:30 - 13:55
Klassischer Netzwiederaufbau gemäß ENTSO-E, Chancen und Herausforderungen von Inselnetzen auf Verteilnetzebene

Dr. Udo Spanel
DU Train GmbH, Duisburg

13:55 - 14:20
Netzwiederaufbau unter Einsatz von Großbatteriespeichern in Kombination mit EEG-Anlagen und nicht schwarzstartfähigen konventionellen Kraftwerken

Manfred Krüger
Institut für Elektrische Energietechnik, Universität Rostock, Rostock

14:20 - 14:45
Netzwiederaufbau und selektive Versorgung kritischer Infrastruktur mit Wasserkraftwerken, Biomassekraftwerke und PV Anlagen

Prof. Dr. Michael Finkel
Fakultät für Elektrotechnik, Hochschule Augsburg, Augsburg

14:45 - 14:55
Fragen zu den Vorträgen und Diskussion
14:55 - 15:40
Kaffeepause in der Ausstellung
15:40 - 17:30
Versorgungssicherheit: Zivilschutz, Industrienetze, kommunale Einrichtungen und Off Grid

Moderation: Ingo Butters
Pressesprecher, LEW AG, Augsburg (angefragt)

15:40 - 16:05
Notstromversorgung im Rahmen des Bevölkerungsschutzes - zum Status Quo

Kathrin Stolzenburg
Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Berlin

16:05 - 16:30
Sicherheitsstromversorgung im Krankenhaus am Beispiel des Universitätsklinikums Leipzig

Jens Kühne
Universitätsklinik Leipzig, Leipzig

16:30 - 16:55
Erfahrungen mit Inselnetzversorgungen und Microgrids bei Stromausfall in Australien und Südafrika

Eckhard Wolf
Sales Manager Germany, ABB AG - Microgrids & Distributed Generation, Mannheim

16:55 - 17:20
Schwarzstartfähiger Netzbetrieb mit dezentralen Einspeisern: Erfahrungen beim Flughafen München

Stephan Janeck
Stadtwerke München GmbH, München

17:20 - 17:30
Fragen zu den Vorträgen und Diskussion
ab 17:30
Get-Together
 
Mittwoch, 8. November 2017
ab 08:00
Registrierung/Ausgabe der Tagungsunterlagen
08:30 - 08:45
Begrüßung der Teilnehmer und Zusammenfassung der Ergebnisse des Vortags

Torsten Urban
Projektleiter Cluster Energietechnik, Nürnberg

08:45 - 09:15
Bildung und Detektion von elektrischen Inselnetzen

Sebastian Palm
Institut für Elektrische Energieversorgung und Hochspannungstechnik, TU Dresden, Dresden

09:15 - 10:40
Ertüchtigung dezentraler Erzeugungsanlagen für Schwarzstartfähigkeit und Inselnetzbetrieb

Moderation: Prof. Dr. Markus Zdrallek
Lehrstuhl für Elektrische Energieversorgungstechnik, Bergische Universität Wuppertal, Wuppertal

09:15 - 09:40
Ertüchtigung von Wasserkraftwerken für Schwarzstartfähigkeit und Inselnetzbetrieb beim Netzwiederaufbau

Thomas Nagel
Stellba Hydro GmbH, Herbrechtingen
Michael Gratza
TU München, München

09:40 - 10:05
Windenergieanlagen zum Einsatz beim Netzwiederaufbau und Inselnetzbetrieb bei Stromausfall

Dr. Johannes Brombach
Key Expert Corporate Technology, ENERCON GmbH, Bremen

10:05 - 10:30
Ertüchtigung von Biomassekraftwerken für Schwarzstartfähigkeit und Inselnetzbetrieb beim Netzwiederaufbau

Michael Kreissl
MTU Onsite Energy GmbH, Augsburg

10:30 - 10:40
Fragen zu den Vorträgen und Diskussion
10:40 - 11:15
Kaffeepause
11:15 - 12:35
Betriebsmittel in Inselnetzen optimal nutzen

Moderation: Dr. Georg Kerber
LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg

11:15 - 11:35
Konzept zur Erhöhung der Frequenzstabilität bei Lastschaltungen im Inselnetz

Christoph Steinhart
Fakultät für Elektrotechnik, HS Augsburg, Augsburg

11:35 - 12:00
Auswahl, Auslegung, Betriebsführung von Stromspeichern für Schwarzstart, Netzwiederaufbau und Inselnetzbetrieb

Prof. Dr. Harald Weber
Institut für Elektrische Energietechnik, Universität Rostock, Rostock

12:00 - 12:25
Ertüchtigung von Stromrichtern und Photovoltaikanlagen für Schwarzstartfähigkeit und Inselnetzbetrieb

Christian Hardt
SMA AG, Niestetal

12:25 - 12:35
Fragen zu den Vorträgen und Diskussion
12:35 - 13:30
Mittagspause
13:30 - 15:00
Betrieb von Inselnetzen: Praxis und Ausblick

Moderation: Prof. Dr. Michael Finkel
Fakultät für Elektrotechnik, Hochschule Augsburg, Augsburg

13:30 - 13:55
Unterbrechungsfreies (Wieder-) Zuschalten von Inselnetzen bei (Wieder-) Verfügbarkeit des übergeordneten Netzes

Dr. Michael Metzger
Siemens AG, Erlangen

13:55 - 14:20
Herausforderungen beim Einsatz von Kommunikationstechnologien zum Netzwiederaufbau und Inselnetzbetrieb bei Stromausfall

Sandor Simon
Institut für Hochspannungstechnik  - Abteilung Betriebsmittel und Diagnostik, RWTH Aachen, Aachen

14:20 - 14:45
Der zelluläre Ansatz – Notstromversorgung im Kontext einer sektorübergreifenden Dezentralisierung der Energieversorgung

Prof. Dr. Markus Zdrallek
Lehrstuhl für Elektrische Energieversorgungstechnik, Bergische Universität Wuppertal, Wuppertal

14:45 - 15:00
Fragen zu den Vorträgen und Diskussion
ab 15:00
Kaffeepause und get together, Ende der Expertentagung
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
25.10.2017, Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen
Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen im Alpenraum
Kooperationsforum
25.10.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Von der Idee zum Produkt: Markt- und Wettbewerbsanalyse selbst gestalten
Workshop
26.10.2017, Hochschule Landshut
Ressourcen- und Energieeffizienz
Cluster-Forum
09.11.2017, Universität der Bundeswehr, Neubiberg
Elektrische Traktionsantriebe
Cluster-Treff
09.11.2017, Sarajevo, Bosnien-Herzegowina
Reenergy Brokerage Event RENEXPO BIH 2017
Kooperationsforum