Kongress mit begleitender Ausstellung

Innovation+: Papier, Textil & Folie

Multifunktionelle Barrieren und Oberflächen
26. Januar 2017, Hegelsaal, Bamberg

 

 

Programm

 
25. Januar 2017
ab 19:00
Netzwerkabend

Rauchbierbrauerei Schlenkerla
Dominikanerstraße 6, 96049 Bamberg

 
26. Januar 2017
ab 08:30
Registrierung und Besuch der Ausstellung
09:30 - 09:45
Begrüßung und thematische Einführung

Dr. Rainer Seßner
Geschäftsführer, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

09:40 - 09:55
Durch Vernetzung zum Erfolg: Neue Werkstoffe auf Papierbasis als Beitrag einer auf Ressourcenschutz basierenden Bioökonomie

Jürgen Schaller
Geschäftsführender Gesellschafter, Carl Macher GmbH & Co.KG, Köditz/ Vorstandsvorsitzender, Verband Bayerischer Papierfabriken e.V.

09:55 - 10:20
Zukunftschancen 2030 für branchenübergreifende Werkstoffinnovationen

Thomas Strobel
Geschäftsführer, fenwis GmbH, München

10:20 - 10:50
Kaffeepause in der Ausstellung
 
Lebensmittel, Medizin und Hygiene: Marktanforderungen & Potenziale
10:50 - 11:15
Qualitätsanforderungen an Materialien in Hygieneprodukten

Norbert Stelzer
Associate Director, Baby and Feminine Care Materials Europe, Procter & Gamble Service GmbH, Schwalbach

11:15 - 11:40
Textile Materialien für die Medizin - Anforderungen des Marktes an Funktionalitäten und potentielle Aufwertungsmöglichkeiten

Heidi Revesz
Produktmanagerin, Wound Care & Transdermal Carriers, Karl Otto Braun GmbH & Co. KG, Wolfstein

11:40 - 12:05
Lebensmittelverpackungen - Zukunftsperspektiven im Zeichen von Produktschutz und Nachhaltigkeit

Lothar Zapf
Geschäftsführer, ZLV - Zentrum für Lebensmittel- und Verpackungstechnologie e.V., Kempten/Allgäu

12:05 - 12:15
Kurzvorträge
  • Surface treatment and coating of textiles and foils for various functionalisation - a technology-tool-box
    INNOVENT e.V. Technologieentwicklung

 

12:15 - 13:30
Mittagspause in der Ausstellung
 
Neue Technologien zur Verarbeitung und Funktionalisierung
13:30 - 13:55
Faserbasierte Innovationen für die Zukunft - Neue Verfahren zur Tiefziehfähigkeit von Faserstoffen und Oberflächenfunktionalisierung

Dr. Martin Zahel
Projektleiter Fasern & Composite, Papiertechnische Stiftung, Heidenau

13:55 - 14:20
Papierbasierte Substrate für gedruckte Elektronik

Dr. Knut Hornig
Senior Vice President F&E, Schoeller Technocell GmbH & Co. KG, Osnabrück

14:20 - 14:45
Integration von Elektronik und Sensorfunktionen in Folien

Christof Landesberger
Abteilung „Flexible Systeme", Fraunhofer-Einrichtung für Mikrosysteme und Festkörper-Technologien EMFT, München

14:45 - 15:30
Kaffeepause in der Ausstellung
 
Funktionale Fasermaterialien für Filtration, Sensorik und Umwelt
15:30 – 15:55
Bioabbaubare antimikrobielle Vliesstoffe für Agraranwendungen

Prof. Dr. Andreas Greiner
Lehrstuhl für Makromolekulare Chemie II, Universität Bayreuth, Bayreuth

15:55 - 16:20
Instrumentenlose Analytik mit Hilfe funktionaler Mikrofluidikpapiere

Prof. Dr. Markus Biesalski
Macromolecular Chemistry and Paper Chemistry, Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

16:20 - 16:45
Anforderungen an Filtrationsmaterialien für innovative Luftfiltertechnologien

Robert Wehinger
Camfil KG, Reinfeld

16:45- 17:00
Ausblick und Zusammenfassung

Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

ab 17:00
Get-together in der Ausstellung
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
25.10.2017, Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen
Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen im Alpenraum
Kooperationsforum
10.11.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Internationales Projektmanagement
Workshop
12.-17.11.2017, Porto Alegre
EEN Company Mission
Unternehmerreise
16.11.2017, bigBOX Allgäu, Kempten
Intelligente Textilien
Kongress