3. Kooperationsforum

Kleben von Holz und Holzwerkstoffen

21./22. Juni 2017, NOVUM Business Center, Würzburg

 

 

Veranstaltungshinweis

Holz und Klebstoff - Auf der Suche nach der perfekten Verbindung

Nürnberg/Würzburg. Über 80 % aller verwendeten Holzprodukte sind verklebt und rund 60 % aller Klebstoffe fließen volumenbezogen in Europa in die Holzindustrie. Somit gewinnt die Weiterentwicklung von Klebstoffen und deren Verarbeitung im Holz- und Möbelbau als Schlüsseltechnologie immer mehr an Bedeutung. Schlüsseltechnologien wie das Kleben sind Türöffner für zahlreiche neue Anwendungen. Durch diese effiziente und vielseitige Fügetechnologie können sich innovative Betriebe weitere Märkte erschließen. Neue Klebtechnologien müssen hierbei den steigenden Anforderungen hinsichtlich Leistungsfähigkeit, Sicherheit, Nachhaltigkeit und Qualität entsprechen.

Das 3. Kooperationsforum "Kleben von Holz und Holzwerkstoffen" ermöglicht den direkten und gezielten Kontakt zwischen Experten, potenziellen Anwendern und Entscheidungsträgern aus der Klebstoffherstellung und –prozesstechnik, Holzbe-/-verarbeitung, Holzbau und Möbelindustrie, Neue Materialien, Architektur/Planung sowie aus wissenschaftlichen Einrichtungen.

Zu den Themenschwerpunkten zählen:

  • Klebtechnik 2020
    • Trends, Herausforderungen, Perspektiven
    • Marktstrategien/-erfahrungen
    • Visionen und Blick in andere Branchen
    • Zukünftige europäische Anforderungen für emissionsarme Verklebung
  • Klebstoffrelevante Entwicklungen in Europa
    • Alternative/Biobasierte Bindemittel/Leime
    • Emissionsarme Klebstoffe
  • Optimierung der Verarbeitung/Prozesstechnik
    • Langzeitverhalten und Qualitätskontrolle
    • Schnelle Klebstoffe
    • Kantenverklebung
    • Kleben im Innenausbau
  • Materialverbünde/-hybride
    • Laubholzverklebung
    • Kleben von Holz(werkstoffen) mit anderen Materialien
  • Funktionsintegration – Klebstoffe mit Zusatznutzen

Das Forum ist in Verbindung mit der begleitenden Ausstellung eine ideale Plattform zur gezielten Anbahnung neuer Kooperationen. Es wird von der Bayern Innovativ GmbH im Auftrag des Clusters Forst und Holz in Bayern zusammen mit dem Internationalen Verein für Technische Holzfragen, dem Cluster Forst und Holz in Bayern, der Holzforschung München und der Hochschule Rosenheim ausgerichtet.
Das Forum erfährt zudem die Unterstützung durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie.

Veranstaltungshinweis - Holz und Klebstoff –  Auf der Suche nach der perfekten Verbindung Veranstaltungshinweis - Holz und Klebstoff – Auf der Suche nach der perfekten Verbindung
(PDF, 84 KB)

Ihr Ansprechpartner für Pressefragen

Nicola Socha
Tel. +49 911-20671-167
Fax +49 911-20671-766

Bayern Innovativ GmbH
Am Tullnaupark 8
90402 Nürnberg 

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
17.-19.10.2017, München
eMove 360° Europe 2017
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
19.10.2017, Zentralinstitut für Neue Materialien und Prozesstechnik (ZMP) in Fürth
Herausforderungen an Werkstoffe für die Additive Fertigung in Luft- und Raumfahrt
Cross Cluster Workshop
25.10.2017, Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen
Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen im Alpenraum
Kooperationsforum
10.11.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Internationales Projektmanagement
Workshop
12.-17.11.2017, Porto Alegre
EEN Company Mission
Unternehmerreise