Kooperationsforum

HMI - Human Machine Interface

15. Mai 2018, Würzburg

Ausstellung

Folgende Aussteller haben sich bereits angemeldet:

 

Parallel zur Vortragsreihe bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich als Aussteller an der begleitenden Fachausstellung zu beteiligen. Die Ausstellung bietet Firmen und Instituten eine ideale Plattform, um eigene Entwicklungen und Kompetenzen in einem  innovationsorientierten Umfeld zu präsentieren.

Die Bewerbungsunterlagen zur Teilnahme an der Fachausstellung stehen Ihnen zum Download unter: Ausstellerunterlagen zur Verfügung.

Über die Zulassung zur Teilnahme am Kooperationsforum „Mensch-Maschine-Schnittstelle“ entscheidet ein Gremium aus wissenschaftlichen Mitarbeitern der Bayern Innovativ GmbH. Die Zulassung erfolgt schriftlich.

Basisstand: Standgröße: 6 m²  (3m x 2m)

  • Aussteller aus dem Bereich Wirtschaft/Forschungsorganisationen: € 890,-
  • Aussteller, die Mitglied des Forums MedTech Pharma e.V. sind: € 712,-
  • Aussteller aus dem Bereich Hochschule/Behörde: € 530,- *

Alle Preise verstehen sich zzgl. 19% MwSt.

In diesem Preis enthalten sind:

  • 6 m²-Stand, inkl. Stand-Infrastruktur, d.h. 1 Tisch, 2 Stühle, Strom
  • Organisatorische Betreuung durch Mitarbeiter der Bayern Innovativ GmbH
  • 2 Ausstellerausweise (inkl. Teilnahme am Kooperationsforum, Catering)
  • 2 Seiten redaktioneller Beitrag im E-Paper (digitaler Tagungsband)
  • Bereitstellung des E-Papers vor der Veranstaltung
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
25.09.2018, Hotel Victoria, Nürnberg
Mitarbeiterentwicklung als Innovationsstrategie: Fachkräftebindung – Arbeit 4.0 – Megatrends – betriebswirtschaftlicher Erfolg
Workshop
27.09.2018, Betriebshof der Lechwerke AG, Augsburg / Oberhausen
Technisches e-Flottenmanagement am Praxisbeispiel
Informationsreihe Kommunale Elektromobilität
27.-29.09.2018, Regensburg
#Fiction2Science
08.-10.10.2018, Hotel Victoria Nürnberg
TRIZ-Training MATRIZ Level 1
Workshop
10.10.2018, Vienna House Easy Pilsen, CZ
The Digital Factory: Pain or Gain?
Trends in Automobile Logistics