Internationaler Kongress

Forum Life Science 2015

11./12. März 2015, Technische Universität München - Garching

Pharma Development

 
Pharma Development
 
Mittwoch, 11. März 2015
 
Strategien und Trends in der Pharma-Entwicklung

Moderation: Prof. Dr. Horst Domdey
Geschäftsführer, BioM Cluster Development GmbH, Martinsried

14:00 - 14:25
Novel tools for novel medicines – Precise genome editing and stem cell technologies

Dr. Lorenz M. Mayr
Vice President & Global Head, Reagents & Assay Development, AstraZeneca, Macclesfield, GB

14:25 - 15:50
Forschungs- und Kooperationsstrategie bei Bayer Pharma

Dr. Matthias Gottwald
Global Drug Discovery, Global External Innovation and Alliances, Bayer Pharma AG, Berlin

14:50 - 15:15
Indikationen und Targets für neue antikörper-basierte Therapien

Dr. Ralf Schumacher
Head of Large Molecule Research, Roche, Penzberg

15:15 - 15:30
Diskussion
15:30 - 16:00
Kaffeepause in der Ausstellung
 
Immunonkologie und Intervention

Moderation: Dr. Christian Reiser
Projektmanager Life Science, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

16:00 - 16:25
Chimeric Antigen Receptor (CAR) T cell therapy: CTL019 and beyond

Dr. Andreas Löw
Head New Technologies, Novartis Institutes for Biomedical Research Inc, NIBR Biologics Center, Cambridge, USA

16:25 - 16:50
Selektive Aktivierung des extrinsischen Apoptose Pathways durch den bispezifischen FAP-DR5 Antikörper

Dr. Klaus Bosslet
Head Discovery Oncology, Roche, Penzberg

16:50 - 17:15
Von TGN1412 zu TAB08: Lehren aus der Vergangenheit und neue klinische Entwicklung

Prof. Dr. Thomas Hünig
Institut für Virologie und Immunbiologie, Universtität Würzburg

17:15 - 18:00
Elevator Pitches
  • RealTVac® - eine neuartige Strategie in der Immunotherapie maligner Tumore mittels einer Echtzeit-Tumorvakzine
    Dr. Piotr Jachimczak, RealTVac, Würzburg
  • 3D cell culture models for testing biologicals
    Dr. Jens Kelm, InSphero AG, Schlieren (CH)
ab 19:00
Staatsempfang in Schloss Dachau

Franz Josef Pschierer
Staatssekretär, Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie, München

 
Donnerstag, 12. März 2015
 
Zellbasierte Therapien und Technologien

Moderation: Prof. Dr. Klaus Überla
Institut für Klinische und Molekulare Virologie, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

09:15 - 09:40
Die zentrale Rolle dendritischer Zellen bei der Immuntherapie

Dr. Marnix Bosch
CTO, Northwest Biotherapeutics GmbH, Leipzig

09:40 - 10:05
Nutzung der Macht der T-Zellen für die Krebsbehandlung

Prof. Dr. Dolores J. Schendel
Geschäftsführerin, Medigene Immunotherapies GmbH, Martinsried /München

10:05 - 10:30
ONE Study – Ein einheitliches Konzept zur Evaluierung zellulärer Immuntherapie bei Organtransplantationen

Prof. Edward K. Geissler, PhD
Leiter Experimentelle Chirurgie, Universitätsklinikum Regensburg

10:30 - 10:55
Zelltherapie der nächsten Generation

Dr. Volker Scherhammer
Leiter Klinische Entwicklung, apceth GmbH & Co. KG, München

10:55 - 11:20
AdiVaSc – Anwendung aus Fettgewebe gewonnener Stammzellen zur Herstellung vaskularisierter Fettgewebeimplantate

Prof. Dr. Heike Walles
Lehrstuhl für Tissue Engineering und Regenerative Medizin (TERM), Universitätsklinik Würzburg und Translationszentrum „Regenerative Therapien“
Prof. Dr. Torsten Blunk
Klinik und Poliklinik für Unfall-, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie Universitätsklinikum Würzburg

11:20 - 11:45
Elevator Pitches
  • Potential induzierter pluripotenter Stammzellen (ForIPS)
    Prof. Dr. med. Jürgen Winkler, Molekulare Neurologie, Universitätsklinikum Erlangen, FAU Erlangen-Nürnberg
  • Visualization, counting and sizing of Extracellular Vesicles by Nanoparticle Tracking Analysis (NTA)
    Dr. Clemens HelmbrechtParticle Metrix GmbH, Dießen
  • Photons on duty for health - Label-free Monitoring of drug-induced cell reaction
    Dr. Karin Schütze, CellTool GmbH, Bernried
  • Discover beyond vision - Cell imaging with Venneos
    Jonas Lehmann, Venneos GmbH, Stuttgart
11:45 - 13:30
Mittagspause in der Ausstellung
 
Infektionskrankheiten

Moderation: Prof. Dr. Ralf Wagner
Institut für Mikrobiologie und Hygiene, Universität Regensburg

13:30 - 13:55
Rekombinantes Vacciniavirus MVA zur schnellen Impfstoffentwicklung gegen West Nil Fieber, MERS und Ebola

Dr. Asisa Volz
Lehrstuhl für Virologie, Institut für Infektionsmedizin und Zoonosen, Ludwig-Maximilians-Universität München

13:55 - 14:20
Die Entwicklung von Impfstoffen – ein Blick hinter die Kulissen

Dr. Jens Vollmar
Leiter Fachbereich Impfstoffe, Reise- und Tropenmedizin, GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG, München

14:20 - 15:15
Elevator Pitches
  • FORBIMED: An industry/academia research collaboration - Biomarkers in the fight against infectious diseases
    Prof. Dr. Ralf Wagner, Universität Regensburg
  • Next-Generation diagnostics of infectious diseases
    Dr. Kai Sohn, Fraunhofer IGB, Stuttgart
  • siPOOLsTM: target-specific RNAi with complex siRNA pools
    Dr. Michael Hannus, siTOOLs Biotech GmbH, Planegg/Martinsried
15:15 - 15:45
Kaffeepause in der Ausstellung
 
DNA-, RNA- und Antisense-basierte Therapien

Moderation: Prof. Dr. Arne Skerra
Biologische Chemie, Technische Universität München, Freising-Weihenstephan

15:45 - 16:10
DNA-basierte Immuntherapien gegen Krebs

Dr. Matthias Schroff
CEO, Mologen AG, Berlin

16:10 - 16:35
Proteinersatz durch Transkript-Therapie

PD Dr. Carsten Rudolph (CEO), Prof. Dr. Christian Plank (CSO)
ethris GmbH, Martinsried /München

16:35 - 17:00
Biomarker und Therapieentwicklung bei ALS – molekulare und zelluläre Therapieansätze

Prof. Dr. Ulrich Bogdahn
Klinik und Poliklinik für Neurologie der Universität Regensburg

Am 13. März wird an der TU München, Garching ein Workshop über "Zuverlässige Substanztestung in 3D-Zellkultursystemen" stattfinden.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.eventbrite.com/e/insphero-user-group-meeting-munich-registration-15604171497?aff=InSpheroWeb

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
05./06.10.2016, NOVUM Business Center, Würzburg
SMART HOME | SMART LIVING
Kongress
05.-07.10.2016, Nürnberg
TRIZ-Training MATRIZ Level 1
Workshop
10./11.10.2016, Bayreuth / Burgkunstadt
Unternehmens-Check Nachhaltigkeit
Workshop
13.10.2016, Hotel Victoria Nürnberg
Interkulturelle Kompetenz - Fokus Osteuropa und Asien
Workshop
19.10.2016, Hotel Victoria Nürnberg
Innovationsmanagement für KMU - Strategie, Organisation, Prozesse
Workshop