Internationaler Kongress

Forum Life Science 2011

23./24. März 2011, Technische Universität München – Garching

Food & Nutrition

Durch Klicken auf den blau hinterlegten Namen des Referenten kommen Sie direkt zu seinem Vortrag im Kongress-TV.

 

 
Mittwoch, 23. März 2011
ab 08:30 Uhr
Registrierung und Ausgabe der Tagungsunterlagen, Besuch der Ausstellung
09:30 - 14:20 Uhr

Hörsaal MW 2001

 
Vortragsreihe „Food & Nutrition“

Hörsaal MW 1801

ab 14:30 Uhr
Globale Ernährungssicherung – Bedarf und zielgerichtete Versorgung

                  
Moderation: Prof. Dr. Alfons Gierl

Lehrstuhl für Genetik und Dekan, Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landnutzung und Umwelt, Technische Universität München, Freising-Weihenstephan

14:30 - 14:55 Uhr
Micronutrient-Aufnahme und Bedarf – Eine globale Perspektive

Dr. Manfred Eggersdorfer
Senior Vice President Nutrition Science & Advocacy, DSM Nutritional Products, Basel, Schweiz

14:55 - 15:20 Uhr
Biofortifikation von Pflanzen – GMO oder nicht-GMO?

Prof. Dr. Wilhelm Gruissem
Institute of Plant Sciences, ETH Zürich, Schweiz

15:20 - 15:45 Uhr
Stresstoleranz von Nutzpflanzen – Die Zukunft liegt in der Genomforschung

Prof. Dr. Chris-Carolin Schön
Lehrstuhl für Pflanzenzüchtung, Technische Universität München, Freising-Weihenstephan

15:45 - 16:10 Uhr
Diskussion und Kurzbeiträge
16:10 - 16:35 Uhr
Kaffeepause in der Ausstellung
ab 16:35 Uhr
Globale Ernährungssicherung – Kooperationsstrategien für verbesserte Wertschöpfung

               
Moderation: Dr. Detlef Virchow
Geschäftsführer, Food Security Center, Universität Hohenheim, Stuttgart

16:35 - 17:00 Uhr
Building a balanced Nigerian pineapple supply chain from agriculture through manufacturing and distribution to benefit farmers

John Gregg
Winning through African Research and Extension (WARE) - A project of the American Christian International Foundation, Lincoln, Nebraska, USA and the African Health and Agricultural Foundation, Owerri, Nigeria

17:00 - 17:25 Uhr
Die United Nations-Kraft Foods Partnerschaft in Entwicklungsländern – Kooperationsbeispiele aus der Käseherstellung in Bhutan und Nicaragua

Dr.-Ing. Alan Wolfschoon
Research Principal, Cheese & Dairy Technology, Kraft Foods R&D Inc., München

17:25 - 17:50 Uhr
Current situation of food safety in Thailand – Requirements and chances for cooperation

Prof. Dr. Suwimon Keeratipibul
Department of Food Technology, Chulalongkorn University, Bangkok, Thailand

17:50 - 18:00 Uhr
Diskussion

                  

ab 18:15 Uhr
Bustransfer zur Residenz München
um 19:00 Uhr
Staatsempfang in der Residenz München

                   

 
Donnerstag, 24. März 2011
ab 08:30 Uhr
Registrierung und Ausgabe der Tagungsunterlagen,
Besuch der Ausstellung
ab 09:30 Uhr
Wechselwirkung von Ernährung und Gesundheit

    
Moderation: Prof. Dr. Hannelore Daniel
Lehrstuhl für Ernährungsphysiologie, Z I E L Zentralinstitut für Ernährungs- und Lebensmittelforschung, Technische Universität München, Freising-Weihenstephan

09:30 - 09:55 Uhr
Inhaltsstoffe des Grüntees – Auswirkungen auf das Metabolitenspektrum

Prof. Dr. Werner Klaffke
Director Global Discovery Platform Nutrition & Health, Unilever Discovery, Vlaardingen, Niederlande

09:55 -10:20 Uhr
Erstellung umfassender Stoffwechselprofile zur Früherkennung von Typ 2 Diabetes – Perspektiven für ernährungsbedingte Intervention

Dr. med. Volker Liebenberg
Manager Biomarker-Programm, Metanomics Health GmbH, Berlin

10:20 - 10:45 Uhr
Sensorische Wirkung von Lebensmitteln – Molekulare Grundlagen, analytische Methoden, Optimierung

PD Dr. Andrea Büttner
Department für Chemie und Pharmazie, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

10:45 - 11:10 Uhr
Molekulare Strukturaufklärung von Lebensmittelallergenen

Prof. Dr. Paul Rösch
Lehrstuhl Biopolymere, Universität Bayreuth

11:10 - 11:35 Uhr
Lifestyle and nutrition for healthy longevity

Dr. Frans van der Ouderaa
CSO, Leyden Academy on Vitality and Ageing, Director of Business Development, Netherlands Consortium for Healthy Ageing, Leiden University Medical Centre, Leiden, Niederlande

11:35 - 12:00 Uhr
Diskussion und Kurzbeiträge
12:00 - 13:30 Uhr
Mittagspause in der Ausstellung
13:00 - 13:20 Uhr
Poster Session
ab 13:30 Uhr
Innovative Lebensmittel – Technologien und Produkte

                           
Moderation: Dr. Matthias Konrad

Projektleiter Life Science, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

13:30 - 13:55 Uhr
Natural food solutions by enzyme and fermentation technology

Dr. Carl Erik Hansen
Group Manager Bioprocessing, Nestlé Research Center, Lausanne, Schweiz

13:55 - 14:20 Uhr
Neue Technologien für Getränke- und Lebensmittel-Innovationen

Dr. Joachim Tretzel
Head of Group R&D, Döhler GmbH, Darmstadt

14:20 - 14:45 Uhr
Lupinen – Von der Futterpflanze zum bioaktiven Lebensmittel

Dr. Katrin Hasenkopf
Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV, Freising
Prof. Dr. Gabriele Stangl
Institut für Agrar- und Ernährungswissenschaften, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Halle

14:45 - 14:55 Uhr
Diskussion
14:55 - 15:30 Uhr
Kaffeepause in der Ausstellung
ab 15:30 Uhr
Perspektiven für den Marktzugang innovativer Lebensmittel

                         
Moderation: Prof. Dr. Alfred Hagen Meyer

meyer//meisterernst Rechtsanwälte, München

15:30 - 15:55 Uhr
Evaluation of health benefits – From science to claim

Dr. Jean-Michel Antoine
Senior Scientist, Danone Vitapole, Palaiseau, Frankreich

15:55 - 16:20 Uhr
Wie lässt sich ein Health Claim beim Menschen absichern?

Prof. Dr. med. Hans Hauner
Else-Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin, Technische Universität München, München/Freising-Weihenstephan

16:20 - 16:45 Uhr
Functional Food – Der Weg von der Idee bis zur erfolgreichen Umsetzung

Xaver Steiner
Geschäftsführer, Kyberg Ernährung GmbH, Oberhaching

16:45 - 16:55 Uhr
Diskussion
ab 17:00 Uhr
Get-together in der Ausstellung
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
28.07.2016, Neue Materialien Bayreuth GmbH
EU-Verordnung REACH: Textil, Kunststoff & Automobil
Informationsveranstaltung
05./06.10.2016, NOVUM Business Center, Würzburg
SMART HOME | SMART LIVING
Kongress
13.10.2016, Hotel Victoria Nürnberg
Interkulturelle Kompetenz - Fokus Osteuropa und Asien
Workshop
19.10.2016, Hotel Victoria Nürnberg
Innovationsmanagement für KMU - Strategie, Organisation, Prozesse
Workshop