Überwachung von Stress über Smart Textiles

Nach textile future: "Smart Textiles to detect pilot stress levels", 20. Juli 2017

Die Europäische Kommission fördert im Rahmen eines Forschungsprojektes die Entwicklung von Smart Textiles, die den Stress von Piloten während des Fluges überwachen sollen. Das Projekt names ASCENT (Acitve Simulator Cockpit Enhancement) wird von SerTec Engineering, Spanien, Paragon SA, Griechenland und der Nottingham Trent University, Großbritannien, ausgeführt. Die Universität entwickelt die Smart Textiles, die die Herzfrequenz, Schweiß und Körpertemperatur überwachen sollen. Die Herzfrequenz soll über ein EKG gemessen werden, um Ermüdung frühzeitig feststellen zu können. In die Fasern sollen hierfür Widerstandsthermometer (RTD) und Thermistoren eingebettet werden, die die Temperatur messen können. Zudem soll ein Garn entwickelt werden, das Feuchtigkeit messen kann. In der Anwendung sollen die gesammelten Daten einen Überblick über die Stresssituationen der Piloten schaffen und somit zur Verbesserung der Ausbildung und möglicherweise auch Reduktion der Arbeitsbelastung führen.

weiter lesen