Sonnen-Chef freut sich auf Tausende neuer Kunden

Der Batteriehersteller Sonnen setzt in Ostbayern auf eine exklusive Vertriebspartnerschaft mit dem Installateur „hm-pv“.
nach Quelle: E&M PowerNews, 31. August 2017


Bildquelle: Fotolia©djama

Auf insgesamt 1000 Batteriesysteme beläuft sich das Vertragsvolumen der langjährigen Partner für zunächst die kommenden 24 Monate. Nach Angaben eines Sonnen-Sprechers betrug der Absatz des Batteriesystem-Hersteller im Jahr 2016 insgesamt 7 200 Einheiten.
Seit 2010 arbeiten das Speicherunternehmen aus Wildpoldsried im Oberallgäu und die PV-Spezialisten aus der Nähe von Cham in der Oberpfalz bereits zusammen. Bislang hatte hm-pv allerdings auch Geräte anderer Hersteller im Sortiment. Künftig wird es jedoch nur noch Sonnen-Batterien umfassen.
Nach den Worten von Sonnen-Geschäftsführer Philipp Schröder ist hm-pv „einer der größten und erfolgreichsten Solarbetriebe in Deutschland“. Als innovatives, qualitätsorientiertes und stark wachsendes Unternehmen sei er der perfekte Partner für Sonnen. Er freue sich auf „viele Tausend gemeinsamer Kunden in den nächsten Jahren“, so Schröder.
Mit einer exklusiven Vertriebspartnerschaft werden kommen Installateure in den Rang eines sogenannten Sonnen-Batterie-Centers. Damit ist nach Angaben eines Sonnen-Sprechers auch ein gewisser Gebietsschutz verbunden. Das exklusive Vertriebsgebiet umfasse im vorliegenden Fall die Region östlich von Regensburg.
Sonnen bietet Speicher in zwei verschiedenen Varianten an: ein AC-gekoppeltes System, das modular mit einer Kapazität von 4 bis 16 kWh aufgebaut werden kann, sowie ein DC-gekoppeltes System, bei dem kein externer PV-Wechselrichter mehr notwendig ist.
Die hm-pv GmbH wurde 2004 gegründet und ist auf die Projektierung und Errichtung von PV-Anlagen spezialisiert. Zu ihren Projekten gehört unter anderem eine Dachanlage mit einer Leistung von 4,65 MWp. Seit 2012 ist das Unternehmen Projektpartner der Modellregion E-Wald. Darüber hinaus gibt es mit der Hochschule Deggendorf eine Partnerschaft, die sich beispielsweise auf die Entwicklung von Virtuellen Kraftwerken bezieht.
 
Autor: Fritz Wilhelm