Verleihung des Bayerischen Energiepreises 2012

18. Oktober 2012, Maritim Hotel Nürnberg

 

Rekordbewerbung für den Bayerischen Energiepreis 2012

 

Rund 167 Unternehmen, Forschungsinstitute, Kommunen, Teams und Einzelpersonen haben bis zum Ende der Bewerbungsfrist am 20. April 2012 innovative Projekte und Konzepte aus allen Bereichen der Energietechnik eingereicht.

 

2012 ist der Bayerische Energiepreis mit einem Preisgeld von insgesamt 30.000 Euro dotiert. Zum ersten Mal wurden vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie unterschiedliche Preiskategorien ausgelobt. So werden neben dem Hauptpreisträger zusätzlich Gewinner ausgezeichnet in den Kategorien:

 

• Erneuerbare Energien, Energienetze und Speichertechnologien
• Energiekonzepte und Initiativen
• Gebäude, Gebäudekonzepte
• Anlagen und Prozesstechnik, Produktentwicklungen
 
Die Preisverleihung findet am 18. Oktober 2012 nach dem Symposium "Die Energiemärkte der Zukunft gestalten" ab ca. 15:50 Uhr statt.

 

Überreicht werden die Preise durch den Bayerischen Minister für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie Martin Zeil.