Workshop

Ladelösungen mit Zukunft - Mobilität trifft Energiewirtschaft

20. Juli 2017, Energie Campus Nürnberg

 

Bildnachweis: iStock/m-imagephotography 

Elektromobilität und Erneuerbare Energien: Zwei Systeme im Umbruch wollen noch zueinander finden

Durch fallende Batteriepreise steht die Elektromobilität vor dem Durchbruch.
Die Energiewirtschaft befindet sich im massiven Wandel. Die Stromerzeugung wird absehbar regenerativ und von volatilen Wind- und PV-Kraftwerken dominiert. Flexibilisierung der Nachfrage, Integration von Speichern, Ausbau von Stromnetzen und die Sektorkopplung zu Wärme und Mobilität sind die dominierenden Themen.
Die Elektromobilität nutzt Strom mit hoher Effizienz und ist daher ein wichtiger Baustein zur Erreichung der Klimaziele.
Die CO2-Vermeidung steht und fällt mit der Nutzung regenerativ erzeugten Stroms. Der Aufbau der zugehörigen Ladeinfrastruktur ist aktuell noch ein Fall für die Förderprogramme.
Der Betrieb von Ladeinfrastruktur muss dauerhaft wirtschaftlich sein. Zukünftige Konzepte müssen die dynamischen Veränderungen des Stromversorgungssystems berücksichtigen.

Der Massenmarkt für Elektromobilität trifft auf ein Energiesystem im Wandel. Die anstehenden Veränderungen bieten enorme ökonomische und ökologische Chancen. Das Verständnis des Gesamtsystems ist dabei Voraussetzung für dauerhaft erfolgreiche Lösungen: Sektorkopplung als Kernkompetenz.

Die zentralen Fragestellungen sind:

Schnellladen als Premium Service – vom Subventionsfall zur Goldgrube? Kundenerwartung, Infrastruktur, Nachhaltigkeit
Moderation: Markus Rützel, solid GmbH, Fürth

Flexibel Laden, besser Laden – Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit? Erfolgsfaktoren, Komponenten, Geschäftsmodelle
Moderation: Dr. Guido Weissmann, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

Gestalten Sie mit uns gemeinsam diesen abwechslungsreichen Workshop. Einleitende Vorträge von Branchenkennern und Experten werden zum Thema hinführen und die Grundlage für eine Diskussion auf hohem Niveau bilden. In parallel moderierten Arbeitsgruppen werden künftige Ladelösungen für Individualverkehr erarbeitet und bewertet.
Der Workshop richtet sich an Energieversorger, Netzbetreiber, Systemhäuser, Investoren, Komponentenhersteller und Entwickler für Ladelösungen.

Profitieren Sie von Informationen aus erster Hand und diskutieren Sie die Zukunft der Elektromobilität.

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
11.09.2017, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg
Eröffnungsfeier Tullnaupark
19.-21.09.2017, Messe Stuttgart
Composites Europe 2017
Gemeinschaftsbeteiligung Cluster Neue Werkstoffe
21.09.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Mitarbeiterentwicklung als Innovationsstrategie
Workshop
04.10.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Innovation-Think-Tank
Workshop
05.10.2017,
Institute for Advanced Studies (IAS-Gebäude),
Technische Universität München, Garching
Batterieinnovation - Forschung, Einsatz, Wirtschaftlichkeit
Cluster-Forum