Kompetenzstelle eMobilität Bayern

Die Kompetenzstelle ...

...ist Innovationsmoderator und Technologiepartner zur eMobilität, Infrastruktur, neuen Mobilität sowie an den interdisziplinären Schnittstellen zu den Themenfeldern Energie, Digitalisierung, Material und Logistik.

...ist zentraler Informationsnavigator sowie Drehscheibe für Kooperationen und relevantes Wissen, z.B. in von der Bundesregierung geförderten Projekten sowie für die hauseigenen Produkte BayEMA und dem bayerischen Förderprogramm Ladeinfrastruktur.

...ist Berater, Technologiescout sowie Partner für kommunale Einrichtungen, Netzwerkknoten für den bayerischen Mittelstand und in der gemeinsamen Arbeit mit Wirtschaft und Wissenschaft.
 
        

Aktuell

Der Freistaat Bayern ergänzt die seit März laufende Ladeinfrastruktur-Förderung des Bundes mit einem eigenen Programm. Ab dem 1. September dieses Jahres können natürliche und juristische Personen Geld für die Errichtung der Ladesäule, den Netzanschluss und die Montage beantragen. Pro Ladepunkt mit 22 kW können das bis zu 3000 Euro sein.
>> Detailinformationen

 

Arbeitsschwerpunkte

  • Ladeinfrastruktur und
    Ladeatlas Bayern
  • Kommunale Unterstützung
    und Beratung
  • EU-Projekte
  • Förderung
  • Wanderausstellung Elektromobilität