Workshop Reihe Elektromobilität in Bayern

Elektrifizierung von Fahrzeugflotten

02. Dezember 2015, Kart-Palast, Bergkirchen

Neben den bekannten ökologischen Vorteilen können Elektrofahrzeuge aufgrund ihrer niedrigeren Betriebskosten bereits heute auch eine ökonomisch sinnvolle Alternative zum klassischen Verbrenner darstellen. Insbesondere Flottenbetreiber beginnen daher zunehmend ihren Fuhrpark zu elektrifizieren, um von der Effizienz und Haltbarkeit des E-Antriebes oder dem leisen Betrieb der Fahrzeuge zu profitieren. Auch im Personenverkehr werden immer häufiger Elektrofahrzeuge eingesetzt. So gibt es schon zahlreiche positive Beispiele, wie Elektroautos bei Bring- und Lieferdiensten, Sozial- und Pflegediensten, Taxiunternehmen, Handwerksbetrieben oder als CarSharing- und Bürgerautos in kleinen und großen Fahrzeugflotten eingesetzt werden.

Dabei ist der Austausch der Fahrzeuge jedoch nicht immer einfach möglich oder zielführend. Denn nur wer die spezifischen Eigenschaften eines Elektroautos berücksichtigt, kann auch deren Potenzial für den eigenen Fuhrpark vollständig erschließen. Hierzu zählen neben einer sinnvollen Ladeinfrastruktur auch Einsatzkonzepte oder rechtliche Rahmenbedingungen. Vor diesem Hintergrund soll der Workshop "Elektrifizierung von Fahrzeugflotten" praxisorientierte Lösungsmöglichkeiten aufzeigen, mit denen mögliche Hürden oder Einschränkungen überwunden werden können.

Der Workshop richtet sich an alle Unternehmen, Kommunen und öffentliche Einrichtungen, die eine kleine oder große Nutz- und Dienstfahrzeugflotte betreiben und diese zukünftig nachhaltiger und ökologisch verantwortungsvoller gestalten wollen.

In der Mittagspause kann Elektromobilität in Form von e-Karts selbst erfahren werden (Kosten in den Teilnahmegebühren enthalten).

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
09.11.2017, Universität der Bundeswehr, Neubiberg
Elektrische Traktionsantriebe
Cluster-Treff
10.11.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Internationales Projektmanagement
Workshop
12.-17.11.2017, Porto Alegre
EEN Company Mission
Unternehmerreise
14.11.2017, Ofenwerk, Nürnberg
mobilität querdenken
Kongress