Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ

MATERIALICA/eCarTec 2015

Halle A6 Stand 403
20.-22. Oktober 2015, Messe München

Aussteller

AVL Software & Functions GmbH
Produktkonzept „Connected E-car“
AVL hat hierzu ein Softwarepaket entwickelt. Diese Software ermöglicht ein prädiktives Energiemanagement. Die daraus prädizierten Fahrprofile bieten Potential für energetische Einsparungen und Verbesserungen bei klassischen Fahrzeugfunktionen.
AxynTeC Dünnschichttechnik GmbH
Die AxynTeC Dünnschichttechnik GmbH bietet als Dienstleister in der Oberflächen- und Beschichtungstechnik von Material-Screenings über individuelle Schichtentwicklungen bis hin zur Lohnbeschichtung und entsprechenden Beschichtungsanlagen alles aus einer Hand an.
Cluster Automotive
Der Cluster Automotive ist einer der markt- und produktnahen Cluster im Themenfeld Mobilität. Die Sprecher- und Managementfunktion wurde der Bayern Innovativ GmbH übertragen, die aufgrund der Projektträgerschaft des Netzwerkes BAIKA auf vorhandenen Kompetenzen und Strukturen aufbaut und Synergien nutzen kann.
Cluster Neue Werkstoffe
Der Cluster Neue Werkstoffe ist die Informations- und Kommunikationsdrehscheibe in Bayern rund um das Thema Neue Materialien.
Der Cluster Neue Werkstoffe vernetzt Unternehmen und Forschung, initiiert Verbundforschungsprojekte und bindet regionale Partner ein.
Cluster Energietechnik
Themen:
Kraftwerke: Effizienzsteigerung, Systemintegration und Emissionsminderung
Photovoltaik: Erhöhung des Wirkungsgrades und Kostenreduktion
Windenergie: Ausbau und Anpassung an die Stromnetze
Energieeffizienz in der Produktion: Energetische Optimierung ausgewählter industrieller Prozesse
Compact Dynamics GmbH
Compact Dynamics GmbH ist der Entwicklungsspezialist auf dem Gebiet innovativer, elektrischer Antriebe - einschließlich Prototypenbau und qualifizierten Produktionsbereich für Kleinserien mit anspruchsvollen Testeinrichtungen.
E-Mobilitätscluster Regensburg
R-Tech GmbH
Das E-Mobilitätscluster Regensburg arbeitet eng mit der Stadtverwaltung Regensburg zusammen, da die Elektromobilität nicht isoliert, sondern nur als Bestandteil der Stadt-, Siedlungs- und Verkehrsplanung betrachtet werden kann. Daher spielt die Ladesäuleninfrastruktur in und um Regensburg eine wichtige Rolle.
eCARus 2.0
Technische Universität München
Bei eCARus entwickeln die Studierenden der TUM ein Elektrofahrzeug im komplexen Spektrum ingenieurtechnischen Handelns. Die 60 Studierenden organisieren sich selbst von Projektmanagement über Produktentwicklung bis hin zur Schulung neuer Teilnehmer.
Enterprise Europe Network in Bayern
Internationale Netzwerke der Bayern Innovativ GmbH
Sie sind ein kleines oder mittleres Unternehmen oder Forschungsinstitut aus Bayern?
Sie möchten die von Ihnen entwickelten Technologien europaweit vermarkten?
Sie suchen Lösungen für Ihre technologischen Problemstellungen in Europa?
Ensto Chago Deutschland GmbH
Die qualitativ hochwertigen Chago Ladelösungen für Elektrofahrzeuge ermöglichen einen schnellen und einfachen Einstieg in die rasant wachsenden Elektromobilität. Alle unsere Produkte basieren auf gemeinsamen Werten – Sicherheit, einfache Benutzung, Wirtschaftlichkeit, Langlebigkeit und erstklassiges skandinavisches Design. Eine ständig wachsende Zahl von Ensto Chago Lösungen in vielen europäischen Städten, zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.
EVA Fahrzeugtechnik GmbH
Die EVA Fahrzeugtechnik GmbH ist ein Engineering-Entwicklungspartner namhafter Automobilhersteller und Zulieferer. Die Ingenieure der EVA Fahrzeugtechnik GmbH beschäftigen sich mit innovativen Technologien wie der Elektromobilität, Wasserstoff und Brennstoffzellen.
Hochschule Kempten
Die Hochschule Kempten forscht seit 2009 intensiv im Bereich energieeffizienter Mobilitätssysteme in spezifischen Projekten (ee-Tour Allgäu, econnect Germany, IRENE, ENEVATE 2.0, E-Lieferungen im Allgäu). Gekennzeichnet durch die hohe wissenschaftliche Qualifikation und die interdisziplinäre Ausrichtung stellt die Hochschule einen idealen Forschungspartner dar. Die Kernkompetenzen neben der Batterieforschung, Routenoptimierung, Reichweitenprognosen, ECO-Coaching und Nutzeranalysen vor allem die Messtechnikapplikation, Onlinedatenübertragung und Datenanalyse.
INVENOX GmbH
Advanced Batteries
Lithium-Ionen-Energiespeichersysteme für mobile Anwendungen (elektrische Roller und Fahrzeuge) und stationäre Anwendungen (unterbrechungsfreie Stromversorgung)
LfA Förderbank Bayern
Märkte wandeln sich dynamisch. Unternehmen, die Schritt halten wollen, müssen vorausdenken und sich weiterentwickeln. Die LfA Förderbank Bayern hilft Ihnen bei der Verwirklichung Ihrer Projekte, wenn über die Geschäftsbanken allein keine tragfähige Finanzierung realisierbar ist. Unser Auftrag als Spezialbank für die regionale Wirtschaftsförderung besteht darin, den Erfolg des Standortes Bayern für die Zukunft zu sichern und positive Arbeitsmarkteffekte zu unterstützen.
Scherdel GmbH
Die Entwicklung von innovativen Ideen und deren Realisierungen stellt große Herausforderungen für die Automobilindustrie und deren Zulieferer dar. Dies gilt besonders für die Weiterentwicklung von herkömmlichen Fahrzeugen, in besonderer Weise aber für die neuen, zukunftsorientierten Systemtechnologien wie die Elektromobilität. SCHERDEL stellt sich dieser Herausforderung und arbeitet aktiv an der Entwicklung von derartigen Produkten.
SGS Germany GmbH
Battery Test House
Die SGS ist Ihr kompetenter und anerkannter Partner für E-Mobility-Tests aller Art.
Im SGS Battery Test House bieten wir umfassende Prüfdienstleistungen und Zulassungen für Batterien jeder Größenordnung an. Der Service umfasst Lebensdauertests, Sicherheitsprüfungen, Umweltsimulation, Transportprüfungen und EMV-Tests.
StarkStrom Augsburg e.V.
Hochschule Augsburg
StarkStrom Augsburg ist das studentische Rennteam der Hochschule Augsburg. Hier engagieren sich rund 70 Studenten aus allen Fakultäten um den inzwischen 4. Elektro-Rennwagen zu entwickeln, zu konstruieren und zu fertigen. Das wichtigste Ziel des Vereins ist die jährliche erfolgreiche Teilnahme am Konstruktionswettbewerb Formula Student.
STEYR MOTORS GmbH
STEYR MOTORS GmbH is the specialist for Diesel Engines out of the earlier Steyr-Daimler-Puch group of companies. Decades of Engine Engineering and Production of Diesel engines for all kind of commercial & military vehicles resulted in the development of the STEYR M1- ("Monoblock") engine family.
Technische Universität München
Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik
eBike T0RR
Elektrisches Rennsportmotorrad auf Basis der BMW S1000RR. Konzipiert für den Einsatz im Qualifying der Pro Thunder Rennserie.
Antriebsstrang, Akkupack und Steuergeräte
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
24.01. - 20.02.2018, Hotel Victoria Nürnberg
TRIZ-Aufbaukurs MATRIZ Level 2
Workshop
25.01.2018, Paul Nutzfahrzeuge GmbH, Vilshofen an der Donau
Kommunale e-Nutzfahrzeuge
Informationsveranstaltung Kommunale Elektromobilität
30.01.2018, Maritim Hotel, Nürnberg
Die Integration der Leiterplatte in Smart Systems
14. Kooperationsforum
31.01.2018, Continental Arena, Regensburg
Innovation+: Papier, Textil & Folie
Kongress mit begleitender Ausstellung
08.02.2018, Hotel Victoria Nürnberg
Innovationsmanagement für KMU - Strategie, Organisation, Prozesse
Workshop