6. Kooperationsforum

Drug Development

Targets – Design – Screening
13. November 2013, Rudolf-Virchow-Zentrum, Universität Würzburg

 

Bildnachweis: Bayer HealthCare AG, Universität Würzburg, Fotolia/anyaivanova

Die Bayern Innovativ konzipiert und organisiert als Koordinator des internationalen Netzwerkes Life Science das 6. Kooperationsforum "Drug Development" in enger Zusammenarbeit mit der Universität Würzburg, dem Forum MedTech Pharma e.V. und dem Cluster Biotechnologie Bayern.


Themenschwerpunkte sind:

  • Innovationen und Medical Need
  • GPCR Drug Targets
  • Strukturbasiertes Wirkstoffdesign
  • Drug-Target Interaktionen
  • Wirkstofftestung und Screening

Ziel des Forums ist es, über neuste Technologien und aktuelle Konzepte der Arzneimittelentwicklung zu informieren und neue Kontakte für zukünftige Kooperationen zu initiieren.

Experten aus der Pharma- und Biotech-Industrie sowie der Wissenschaft präsentieren Strategien zur Identifizierung neuer Drug Targets, neue Technologie-Plattformen und Testverfahren für die Wirkstoffentwicklung.

Über 150 Teilnehmer sind angemeldet, u. a. von Bayer HealthCare, Biocrates, Biomol, Biovariance, Cisbio, DiscoveRx, Dynamic Biosensors, EDI/Myriad RBM, EPO Berlin-Buch, Eurofins, Evolva, Evotec, Intana, Iris Biotech, MAB Discovery, Martin Bauer, Morphosys, Nanion, Nanotemper, Netzsch Feinmahltechnik, Novartis, Pharmacelsus, Promega, PromoCell, Vivocell, Yaskawa Europe, Zedira, Bayern Kapital, Bayerische Patentallianz, dem MPI für Molekulare Biomedizin Münster, dem DKFZ Heidelberg, Forschungszentrum Jülich, Karlsruhe Institute of Technology, Fraunhofer Instituten sowie Universitäten aus München, Erlangen, Frankfurt, Heidelberg, Jena Rostock und Würzburg.

 

Medienpartner

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
05.-07.10.2016, Nürnberg
TRIZ-Training MATRIZ Level 1
Workshop
24.-28.04.2017, Hannover
HANNOVER MESSE 2017
Research & Technology
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ