Sie waren hier: http://www.bayern-innovativ.de/62d47d54-fc6e-b43d-496b-00f8f3d80cca

Maßnahmenplan der Otto Group im Rahmen des Bündnis für nachhaltige Textilien

Nach lifepr.de: "Textilbündnis: Otto Group veröffentlicht Maßnahmenplan und fordert stärkeren Schulterschluss alles Bündnispartner für mehr Wirksamkeit", 2. August 2017

Auch die Otto Group veröffentlicht im Rahmen des Bündnisses für nachhaltige Textilien seinen Maßnahmenplan für 2017. Otto Group ist einer der Vorreiter, der sich schon länger im Sozial- und Umweltbereich engagiert. Besonderer Fokus liegt daher auf der Überprüfung der tieferen Lieferkette, beispielsweise Maßnahmen, wie das Auslisten bestimmter Chemikalien in der Vorstufe. Der Anteil an nachhaltiger Baumwolle soll weiterhin ausgebaut und verbessert werden. Besonders wichtig sei es dem Unternehmen, dass alle Mitglieder an einem Strang ziehen und ein Schulterschluss von Zivilgesellschaft, Wirtschaft, Politik und Gewerkschaften zustande kommt, um das Bündnis zu stärken und zu festigen.