Kooperationsforum

Cyber-Physical Systems in der Logistik

Digitale Supply Chain der Zukunft
21. November 2012, Forum im Park, Nordostpark Nürnberg

Bildnachweis: iStock/Nicolas Loran, Fotolia/Marcito, Fotolia/Nataliya Hora

Cyber-Physical Systems - ein neues Modewort, oder Technologie der Zukunft?

Unter Cyber-Physical Systems (CPS) wird die intelligente Kombination von virtueller und realer Welt verstanden. CPS verknüpfen eingebettete Systeme (embedded systems) untereinander und mit webbasierten Diensten. Mit Hilfe von Sensoren erfassen und interpretieren diese vernetzten Systeme Daten zu Situationen der physikalischen Welt, um sie mit netzbasierten Diensten zu verbinden. Über Aktoren besteht die Möglichkeit direkt auf physikalische Prozesse einzuwirken und somit Geräte und Dienste zu steuern.

Aufgrund der Dynamik von Kundenanforderungen, Flexibilitäts- und Produktivitätspotenzialen werden Cyber-Physical Systems zukünftig in allen relevanten Infrastrukturbereichen eine Rolle spielen. Neue, bahnbrechende Entwicklungen werden vor allem beim Ressourcenmanagement, der Steuerung des Energiemixes oder der Elektromobilität sowie als neue Servicekomponente für Nutzer prognostiziert.

In der Logistik, von der Beschaffung, über den Transport und den innerbetrieblichen Materialfluss bis hin zur Belieferung der Kunden sind mit CPS Lösungen zur digitalen Vernetzung über die gesamte Supply Chain hinweg denkbar. Damit kann die Digitale Supply Chain der Zukunft neben einer logistikübergreifenden Steuerung bei Transport und Materialfluss, zudem ein Nutzen durch Lokalisierung von Gütern in Echtzeit geschaffen werden. Cyber-Physical Systems können zukünftig einen großen Beitrag zur Effizienzsteigerung in der Logistik entlang der kompletten Supply Chain leisten.

 

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
31.01.2017, Maritim Hotel, Nürnberg
Der Beitrag der Leiterplatte zur Digitalisierung
13. Kooperationsforum
07.02.2017, Memmingen
Technik und Einsatz von e-Bussen im ÖPNV
Informationsveranstaltung Kommunale Elektromobilität
15.02.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Produkthaftung
3. Expertenkreis
09.03.2017, Technische Hochschule Ingolstadt
CoSMoS - Conference on Smart Mobility Services
20.-24.03.2017, Hannover
CeBIT 2017
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ