Gemeinschaftsbeteiligung Cluster Neue Werkstoffe

Composites Europe 2017

Halle 6 Stand C 23
19.-21. September 2017, Messe Stuttgart

 

Die Gemeinschaftsinitiative „Cluster Neue Werkstoffe" bietet Firmen, Existenzgründern und wissenschaftlichen Einrichtungen insbesondere aus Bayern, die Gelegenheit ihre innovativen Produkte und Verfahren sowie Entwicklungskompetenzen unter einem gemeinsamen Dach einem internationalen Publikum zu präsentieren. Auf diese effiziente Weise knüpfen Sie erfolgreich Kontakte zu neuen Kunden, erschließen neue Märkte und gewinnen weitere Kooperationspartner.


Bildquelle: Bayern Innovativ GmbH

Themenschwerpunkte:

  • Rohmaterialien
  • Fasern, Faserprodukte, Halb- und Zwischenprodukte
  • Verarbeiter, Hersteller
  • Hersteller für Anlagen, Equipment und / oder Verbrauchsmaterialien
  • Hersteller Verbundwerkstoffmaterialien
  • Weiterverarbeiter, Veredelung

 

Anwenderbranchen:

  • Automotive
  • Luft- und Raumfahrt
  • Bau und Konstruktion
  • Transport
  • Windenergie
  • Marine und Schiffbau
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
17.-19.10.2017, München
eMove 360° Europe 2017
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
19.10.2017, Zentralinstitut für Neue Materialien und Prozesstechnik (ZMP) in Fürth
Herausforderungen an Werkstoffe für die Additive Fertigung in Luft- und Raumfahrt
Cross Cluster Workshop
25.10.2017, Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen
Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen im Alpenraum
Kooperationsforum
09.11.2017, Universität der Bundeswehr, Neubiberg
Elektrische Traktionsantriebe
Cluster-Treff
10.11.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Internationales Projektmanagement
Workshop