Gemeinschaftsbeteiligung Cluster Neue Werkstoffe

Composites Europe 2017

Halle 6 Stand C 23
19.-21. September 2017, Messe Stuttgart

 

Allgemeine Hinweise

Gemeinschaftsinitiative Cluster Neue Werkstoffe

auf der

Composites Europe 2017

19. September 2017 bis 21. September 2017

  

Anmeldeschluss: 30. April 2017

Die Anmeldung ist auf den beigefügten Anmeldungsformularen bis spätestens 
30.April 2017 an die Bayern Innovativ GmbH zu senden.

Zulassung:

Die Zulassung zur Beteiligung am Gemeinschaftsinitiative erfolgt
spätestens eine Woche nach Ablauf der Anmeldefrist.

Kosten

Die Kosten für Unternehmen und Forschungseinrichtungen berechnen sich gemäß nachstehender Tabelle für die unten beschriebenen Beteiligungsvarianten:

Modul

6 m²

8 m²

12 m²

Preis zzgl. gesetzl. MwSt

3.250,00 €

4.400,00 €

6.500,00 €

 

Sollten Sie Interesse an einer individuellen Lösung haben, setzen Sie sich bitte mit
Frau Flügel in Verbindung. (Preis pro qm: 550,00 € zzgl. gesetzl.MwSt).

Im Preis enthalten sind Standfläche, Standbau sowie die Organisation und Betreuung vor und während der Messe durch den Cluster Neue Werkstoffe

Infrastruktur:

  • Standfläche in der Halle 6 Stand C23
  • Rahmengestaltung der Messebeteiligung
  • Standmodul inklusive Infopult, Prospektständer, zwei Barhocker, Logopaneel inkl. Logodruck und Paneel zur individuellen Gestaltung (Preis für zusätzliche Anfertigung und Druck nicht im Angebot enthalten)
  • Nutzung der Besprechungsinseln für Kundengespräche
  • Energiekosten, Anmeldegebühr, Versicherung, Pflanzendeko, Standreinigung
  • Allgemeiner Ordnungsdienst, Hallenbeleuchtung und Müllabfuhr
  • Betreuung durch den Cluster Neue Werkstoffe

 

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
17.-19.10.2017, München
eMove 360° Europe 2017
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
19.10.2017, Zentralinstitut für Neue Materialien und Prozesstechnik (ZMP) in Fürth
Herausforderungen an Werkstoffe für die Additive Fertigung in Luft- und Raumfahrt
Cross Cluster Workshop
25.10.2017, Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen
Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen im Alpenraum
Kooperationsforum
09.11.2017, Universität der Bundeswehr, Neubiberg
Elektrische Traktionsantriebe
Cluster-Treff
10.11.2017, Hotel Victoria Nürnberg
Internationales Projektmanagement
Workshop