Gemeinschaftsbeteiligung Cluster Neue Werkstoffe

Composites Europe 2016

Besuchen Sie uns in Halle 8b Stand F21
29. November - 01. Dezember 2016, Messe Düsseldorf

 

Aussteller

Folgende Partner und Akteure des Clusters Neue Werkstoffe präsentieren ihre Produkte, Dienstleistungen und Innovationen am Gemeinschaftsstand:

AlzChem AG

Die AlzChem Gruppe ist ein traditionsreiches, internationales Chemieunternehmen mit mittelständischen Strukturen. Innovativ, kompetent und zuverlässig präsentiert sich die AlzChem mit bewährten und neuen Produkten und positioniert sich auf bekannten und künftigen Märkten in der Welt der Spezialchemie.

CADFEM GmbH

ANSYS Composite PrepPost - Composites materials combine two or more layered materials, each with different properties. Composites have become a standard material for products that must be both light and strong. The material can provide flexibility, so the process for manufacturing products with complex shapes (such as boat hulls and surfboards) is easier if they are made of composites materials.

CoTexx GmbH

CoTexx® Heizgestrick – Heizung für Faserverbundbauteile
Die flexible homogene Flächenheizung. Das Beheizen von Werkzeugen "Out-of-Autoclave" während der Herstellung von Faserverbundbauteilen ist ein entscheidender Schritt hin zu einer kosteneffizienten Fertigung mit kurzen Zykluszeiten.

 

Gummiwerk KRAIBURG GmbH & Co. KG

KRAIBON® ermöglicht die Integration von Elastomeren in FVK-Bauteile in einem Prozessschritt. KRAIBON®  bietet dabei ausgezeichnete Haftungswerte und wird dabei gemeinsam mit dem Harz vernetzt. Das entstehende Hybridmaterial zeigt hervorragende Akustigeigenschaften und verbessertes Impact-Splitterverhalten von FVK-Bauteilen. Dadurch ergeben sich bedeutende Einsparpotenziale im Bauteilgewicht, die Erhöhung der Lebensdauer und ein Zuwachs an Sicherheit.

LEONHARD KURZ Stiftung & Co. KG

KURZ entwickelt Lösungen zur Dekoration von Faserverbundwerkstoffen und zeigt erste dekorierte Verbundbauteile, welche in Verbindung mit Carbon oder Glasfasergewebe und thermoplastischer Kunststoffmatrix aufgebaut wurden.

LAMILUX Composites GmbH

Mit dem Unternehmensbereich LAMILUX Faserverstärkte Kunststoffe ist die LAMILUX Heinrich Strunz Gruppe Marktführer in Europa bei der Herstellung von faserverstärktem Kunststoff.

Auf mehr als 100 Meter langen Produktionsstraßen in einem kontinuierlichen Fertigungsverfahren hergestellt und als Platten und Bahnen ausgeliefert, werden LAMILUX faserverstärkte Kunststoffe aufgrund ihrer hervorragenden mechanischen und auch optischen Eigenschaften zunehmend in der Caravan-, Nutzfahrzeug-, Bau-, Busbranche und vielen weiteren Bereichen eingesetzt.

Neue Materialien Fürth GmbH

Die Neue Materialien Fürth GmbH besitzt schon seit mehreren Jahren  viel Erfahrung in der Weiterverarbeitung von thermoplastischen  endlosfaserverstärkten Halbzeugen (sog. Organoblechen) zu  nacharbeitsfreien Strukturbauteilen. Verfahren wie das In-Mould-Forming, das FIT-Hybrid-Verfahren oder das Twin-O-Sheet-Verfahren werden  gemeinsam mit Partnern aus Forschung und Industrie entwickelt, um die  Möglichkeiten und Grenzen in vollautomatischen Prozessen zu evaluieren.

PARAT GmbH & Co.KG

Innovative Kunststoffverkleidungskomponenten für die Marktbereiche Agriculture, Baumaschinen, Caravan, LKW mit optimalen Designmöglichkeiten durch Kunststoffeinsatz, vielseitiger Funktionsintegration auf der Innenseite und hoher mechanischer Festigkeit.

Sandler AG

Nonwoven Core for Sandwich Panels.

Thermoset Composites
- compression moulding with prepregs
- preformed Sandwich core for VARI processing

Thermoplastic Composites for Ligthweight Reinforced Thermoplastics
- sandwich-construction with thermoplastic Sandwich vore and TPC face sheets

 

Tenowo GmbH

Composites auf Basis von nachwachsenden Rohstoffen und recycelten Carbonfasern. Abdeckvliesstoffe für akustisch wirksame Absorber im Motor- und Unterbodenbereich.

UHU GmbH & Co. KG

Kleben als Fügetechnik gewinnt, sowohl in technischer wie auch in wirtschaftlicher Hinsicht, ständig an Bedeutung. Das Kleben hat sich zu einer modernen, zuverlässigen Verbindungstechnik entwickelt. UHU Handwerk und Industrie bietet professionelle Lösungen für industrielle und handwerkliche Klebeprobleme bei Fertigung, Montage und Reparatur.

Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
17.-19.10.2017, München
eMove 360° Europe 2017
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
19.10.2017, Zentralinstitut für Neue Materialien und Prozesstechnik (ZMP) in Fürth
Herausforderungen an Werkstoffe für die Additive Fertigung in Luft- und Raumfahrt
Cross Cluster Workshop
25.10.2017, Kongresshaus Garmisch-Partenkirchen
Nachhaltiges und energieeffizientes Bauen im Alpenraum
Kooperationsforum
09.11.2017, Universität der Bundeswehr, Neubiberg
Elektrische Traktionsantriebe
Cluster-Treff