5th Conference on Future Automotive Technology
Focus Electromobility

03./04. Mai 2016, Veranstaltungsforum Fürstenfeld

 

Energiespeicher

 
Dienstag, 3. Mai 2016
10:00 - 12:30
Plenum
12:30 - 14:00
Mittagspause in der Fachausstellung
14:00 - 14:20
Variantenanalyse und Bewertung großer Stromspeicher für Hochleistungsladeinfrastrukturen

Rene Unger
Geschäftsführer EA Systems GmbH, Dresden

14:20 - 14:40
Machbarkeitsanalyse einer Zellproduktion in Deutschland auf Basis neuer Zelltechnologien

Robert Stanek
Senior Consultant, P3 Automotive GmbH, Stuttgart

14:40 - 15:00
Entwicklung von Li-Ionen-Zellen aus Sicht der Audi AG

Matthias Reichert
Entwicklung Hochvoltbatterien, Audi AG, Ingolstadt

15:00 - 15:30
Moderierte Diskussion

Moderation: Prof. Dr. Andreas Jossen
Lehrstuhl für Elektrische Energiespeichertechnik, TU München

15:30 - 16:00
Kaffeepause in der Fachausstellung
16:00 - 16:20
Kühlkonzepte für Batteriesysteme

Dr. Frank Seyfried
Konzernforschung Batterie und Kraftstoff, Volkswagen AG, Wolfsburg

16:20 - 16:40
Alltronic BMS - a flexible battery management system for Lithium batteries

Jens Hallgren
Hardware engineer and designer, Alltronic AB, Alingsas, Sweden

16:40 - 17:00
Li-Ionen Batterien für Automotive-Anwendungen - Quo vadis

Dr. Holger Fink
Senior Vice President Engineering, Robert Bosch Battery Systems GmbH, Stuttgart

17:00 - 17:30
Moderierte Diskussion

Moderation: Dr. Andreas Böhm
Leiter Automotive, Bayern Innovativ GmbH, Nürnberg

17:30 - 18:00
Pitchsession im Plenum
ab 18:00
Abendempfang in der Fachausstellung
 
Mittwoch, 4. Mai 2016
09:00 - 09:30
Frühstück in der Fachausstellung
09:30 - 12:00
Plenum
12:00 - 13:30
Mittagspause in der Fachausstellung
13:30 - 13:50
Battery Second Life: Potenziale und Vorteile von HV Fahrzeugbatterien in stationären Batteriespeichersystemen

Jan Hesselmann
Innovationsprojekte E-Mobilität, BMW Group, München

13:50 - 14:10
Thermal runaway of large automotive Li-ion batteries, quantification of the cell venting

Andrej Golubkov, Dr. Michael Nöst
VIRTUAL VEHICLE – Kompetenzzentrum – Das virtuelle Fahrzeug Forschungsgesellschaft mbH, Graz, Österreich

14:10 - 14:30
Wirkungsgradoptimierung im elektrischen Antriebsstrang mittels aktiver Batteriepackverschaltung

Philip Wacker
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Lehrstuhl für Fahrzeugtechnik, TU München

14:30 - 15:00
Moderierte Diskussion

Moderation: Prof. Dr. Thomas Hamacher
Lehrstuhl für Erneuerbare und Nachhaltige Energiesysteme, Direktor der Munich School of Engineering (MSE), TU München

15:00 - 15:30
Kaffeepause in der Fachausstellung
Diese Veranstaltungen könnten für Sie von Interesse sein:
25.09.2018, Alfmeier Präzision SE, Treuchtlingen
Automatisierung in der Materialfluss-Steuerung
Cluster-Treff
15.10.2018, Wolfsburg
IZB-Kongress
Kongress
16.-18.10.2018, München
eMove 360° Europe 2018
Gemeinschaftsstand Bayern Innovativ
16.-18.10.2018, Wolfsburg
IZB - Internationale Zuliefererbörse 2018
Gemeinschaftsbeteiligung Cluster Automotive